Werte

Erwecken Sie das Interesse Ihres Kindes an Musik

Erwecken Sie das Interesse Ihres Kindes an Musik



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Sprichwort besagt: "Wer seine Übel singt, hat Angst". Und ich würde sagen, wer nur Musik hört, kleidet sich auch angesichts von Widrigkeiten gut gelaunt. Wer mag keine Musik? Die Klänge der Musik beruhigen Kinder, laden sie ein, ihren Körper zu bewegen, und laut einer Studie entwickeln Kinder, die Musik studieren, gleichzeitig Fähigkeiten für Mathematik.

Die von der University und Ohio, USA, durchgeführte Studie hat gezeigt, dass rhythmische Beziehungen numerisch sind. Jede Note hat eine Zeit und muss hinzugefügt werden, um die Takte zusammenzustellen, bevor sie an das Instrument übergeben werden. Ein Kind, das Musikunterricht sowohl in der Schule als auch außerhalb der Schule erhält und selbst in seiner Kindheit Konzerte gesehen hat, zeigt eine Verbesserung seiner Leistungen in Mathematik und steigert gleichzeitig sein Interesse am Lesen. Die Forscher verglichen die Beziehungen zwischen Jungen, die Musikunterricht hatten, und ihre Noten in Sprachkunst und Mathematik und stellten fest, dass diejenigen, die Musik studierten, akademisch besser abschnitten.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind Musik mag und es stimulieren möchte, bedeutet dies nicht, dass Sie es für den ersten Musikkurs anmelden müssen, den Sie finden. Helfen Sie ihm, diese natürliche Fähigkeit zu entwickeln damit deine Leidenschaft für Musik so konstant wie möglich ist. Hier sind einige Tipps:

1- Singe deinem Baby. Singen Sie, während Sie ihn baden, während Sie mit ihm spielen oder wenn Sie ihn zur Krippe bringen oder spazieren gehen. Singe ihm so oft du kannst.

2- Spielen Sie Musik, während das Baby auf seinem Stuhl sitzt Warten auf den Brei oder darauf, dass Sie einfach das Haus abholen. Es gibt eine große Auswahl an Musik-CDs für Kinder. Wählen Sie die leisesten für das Ende des Tages und die geschäftigsten Songs für die Mitte des Tages.

3- Lassen Sie Ihr Baby verschiedene Rhythmen hören: klassische Musik, Salsa, Samba, Rock usw. Später wird er entscheiden, welche Musik er bevorzugt.

4- Spielen Sie mit Ihrem Kind mit Musikinstrumenten: Ein batteriebetriebenes Klavier, eine Flöte, ein Tamburin oder ein Xylophon.

5- Spielen Sie, um Sounds mit Einwegobjekten zu erzeugen. Mit Flaschen voller Reis, mit Behältern mit Joghurt voller Bohnen usw.

6- Nehmen Sie es, wann immer Sie können, zu einem Konzert mit oder zu einer Musikshow oder zu einer Theaterpräsentation.

7- Spiel mit deinem Kind zu Spielen wie dem Tanz der Stühle oder der Tanz der Statuen. Und wenn Sie feststellen, dass das Interesse Ihres Kindes an Musik wächst, können Sie es an einer Musikschule für Kinder anmelden. Sie werden es nicht bereuen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Erwecken Sie das Interesse Ihres Kindes an Musik, in der Kategorie Musik vor Ort.


Video: Warum meldet er sich nicht? - Da hat wohl jemand zu schnell geurteilt - (August 2022).