Werte

So wird die Schule der Zukunft sein

So wird die Schule der Zukunft sein



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fast alle Eltern sind sich einig, dass die heutige Ausbildung alles andere als perfekt ist. Am Ende eines Tunnels voller Bildungsreformen, begrenzter Budgets und wenig Neuheit haben wir die Schüler, unsere Kinder, denen eine geringe Fähigkeit zum kritischen Denken vermittelt wird und der Wertebildung wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Eltern wissen, was die Mängel der heutigen Schule sind, aber Wie wird die Schule der Zukunft aussehen?, es wird besser sein?

Finnland, der Vorläufer eines moderneren Bildungssystems, war eines der ersten Länder, die experimentierten die Schule der Zukunft umsetzen, beginnend mit dem Gebäude selbst und bis zum Zentrum des Bildungssystems.

Diese Bilder gehören zur Sunalahti-Schule in der Stadt Espoo (Finnland). Dort beschlossen sie, eine Schule zu bauen, die sich sehr von unseren Vorstellungen unterscheidet. Verstas Architects war die Studie, die für die Schaffung einer anderen, neuartigen Struktur verantwortlich war, die für Lehrer, Schüler und auch als Berufszentrum für außerschulische Perioden konzipiert war.

In dieser Schule gibt es wie in anderen ein Auditorium, ein Esszimmer, eine Bibliothek und eine Turnhalle. Der Unterschied besteht neben dem Außen- und Innendesign darin Das Training findet in einer viel entspannteren Umgebung statt. Jedes Kind kann sitzen, wo es möchte, und sich sogar von einer Seite der Klasse zur anderen bewegen oder nach Belieben auf Stühlen oder Sesseln sitzen.

Die Lehrer fördern die Kommunikation während des Unterrichts und organisieren sich Arbeitsgruppen. Es gibt keine Kreidetafeln, es gibt Computer, die mit einem gemeinsamen Netzwerk verbunden sind. Die Schule hat keine Barrieren und obwohl es im Hof ​​Alterszonen gibt, befinden sie sich alle im selben Raum. Die Schule hat große Fenster, große Räume, Licht, ökologische Materialien ... Komm schon, genau wie in unseren Schulen.

Und wenn Sie denken, dass Kinder in diesem Umfeld keine Leistungen erbringen, liegen Sie falsch. Die schulischen Leistungen dieser finnischen Schulkinder sind gut und, was noch wichtiger ist, sie haben eine geringes Stressniveau.

Wird die Schule der Zukunft so sein? Im Jahr 2014 wurde ein Bericht zu diesem Thema von der veröffentlicht Weltgipfel für Innovation in der Bildung, an dem 654 internationale Experten teilnahmen, darunter der Linguist Noam Chomsky oder Professor Sugata Mitra. Die Schlussfolgerung des Berichts war, dass sich die Bildungssysteme bis 2030 grundlegend ändern werden und die Schulen zu interaktiven Umgebungen werden, die vom Internet gesponsert werden und die traditionellen Lernformen radikal verändern werden:

- Die Lehrer werden Berater sein und Gefährten, mehr als Wissensvermittler. Die Meisterklasse endet.

- Der Lehrplan wird sich stärker auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten des Schülers konzentrieren und diese Fähigkeiten werden geschätzt, obwohl viele Experten der Ansicht sind, dass sie nicht wichtiger sein können als das Wissen selbst.

- Der Zeitplan wird freier sein und die Schüler werden individueller arbeiten.

- Die Klassenzimmer sind keine statischen Räume, sondern Bereiche, in denen sich die Schüler bewegen und positionieren können, wo immer sie wollen.

- Die Schüler werden eine universellere und weniger lokale Mentalität haben.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen So wird die Schule der Zukunft sein, in der Kategorie Schule / Hochschule vor Ort.