Werte

Santiagos Kuchen. Traditionelle Dessertrezepte

Santiagos Kuchen. Traditionelle Dessertrezepte



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Santiagos Kuchen Es ist eine typische galizische Süßigkeit, deren besondere Zutat Mandeln sind. Dieses Dessert ist mit einem Kreuz auf der Oberfläche verziert, das als Cruz de Santiago bekannt ist.

Dieses traditionelle Dessert ist sehr einfach zuzubereiten und die Kinder werden es wegen seines süßen Geschmacks und der Note, die die Mandel ihm verleiht, lieben. Es ist perfekt für eine Familienfeier.

  • 4 Eier
  • 250 gr. Puderzucker
  • 250 g Mandeln
  • Mehl
  • Zitrone
  • Zimt

Tipp: Verwenden Sie eine große Form für den Kuchen, da dieser dünn sein und nicht zu stark anheben muss.

1- Heizen Sie den Ofen auf 190 ° vor, während Sie die Mischung vorbereiten. 4 Eier in einer Schüssel schlagen und den Puderzucker hinzufügen.

2- Gießen Sie 250 Gramm gehackte Mandeln in ein Glas und schlagen Sie es, ohne die Mandel in Pulver zu verwandeln. Es sollten kleine Stücke vorhanden sein.

3- Fügen Sie das Mehl zum Ei, einen Teelöffel Zimt und die Schale einer Zitrone hinzu und schlagen Sie erneut. Setzen Sie die Mandel mit der Mischung und setzen Sie das Mischen fort.

5- Geben Sie ein wenig Butter in den Boden einer Form und gießen Sie die Mischung. 20-30 Minuten bei 190 ° backen lassen. Legen Sie die Schablone des Kreuzes von Santiago und gießen Sie Puderzucker auf die Oberfläche. Guten Appetit!

In Zusammenarbeit mit

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Santiagos Kuchen. Traditionelle Dessertrezepte, in der Kategorie Desserts und Süßigkeiten vor Ort.