Werte

Der Lebkuchenmann. Traditionelle englische Geschichten für Kinder

Der Lebkuchenmann. Traditionelle englische Geschichten für Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir präsentieren diese traditionelle Geschichte auf Englisch, damit Ihre Kinder sie spielerisch lernen können. Der Lebkuchenmann erzählt die Geschichte einer alten Frau, die eines Tages einen Lebkuchenmann-Keks gekocht hat.

Eine lustige Geschichte auf Englisch, die Sie Ihren Kindern vorlesen können, damit sie Englisch lernen und dabei Spaß haben. Traditionelle Geschichten sind ideal, um Kindern auf einfache und lehrreiche Weise Englisch beizubringen.

Eines Tages backte eine alte Frau und machte Lebkuchen. Sie hatte noch etwas Teig übrig, also machte sie die Gestalt eines kleinen Mannes. Sie machte Augen für ihn, eine Nase und einen lächelnden Mund, alle Johannisbeeren, und legte weitere Johannisbeeren auf seine Vorderseite, um wie Knöpfe auszusehen.

Dann legte sie ihn auf ein Backblech und legte ihn zum Backen in den Ofen.
Nach einer Weile hörte sie etwas an der Ofentür klappern. Sie öffnete es und sprang zu ihrer Überraschung aus dem kleinen Lebkuchenmann heraus, den sie gemacht hatte. Sie versuchte ihn zu fangen, als er durch die Küche rannte, aber er schlüpfte an ihr vorbei und rief, als er rannte:

- "Lauf, lauf, so schnell du kannst, du kannst mich nicht fangen, ich bin der Lebkuchenmann!"

Sie jagte ihm in den Garten, in dem ihr Mann grub. Er stellte seinen Spaten ab und versuchte ihn ebenfalls zu fangen, aber als der Lebkuchenmann an ihm vorbei raste, rief er über die Schulter:

- "Lauf, lauf, so schnell du kannst, du kannst mich nicht fangen, ich bin der Lebkuchenmann!"

Als er die Straße hinunter rannte, kam er an einem vorbeiKuh. Die Kuh rief:

- "Hör auf, Lebkuchenmann! Du siehst gut aus zu essen!"

Aber der Lebkuchenmann lachte und schrie über die Schulter:

- "Ich bin vor einer alten Frau und einem alten Mann weggelaufen. Lauf, lauf, so schnell du kannst. Du kannst mich nicht fangen, ich bin der Lebkuchenmann!"

Die Kuh rannte der alten Frau und dem alten Mann hinterher, und bald kamen sie alle an einem vorbeiPferd.

- "Halt!" rief das Pferd, "Ich würde dich gerne essen."

Aber der Lebkuchenmann rief:

"Ich bin vor einer alten Frau und einem alten Mann und einer Kuh weggelaufen! Lauf, lauf, so schnell du kannst. Du kannst mich nicht fangen, ich bin der Lebkuchenmann!"

Er rannte weiter, mit der alten Frau und dem alten Mann und der Kuh und dem Pferd, und er ging an einer Gruppe von Menschen vorbei, die Heu machten. Sie alle sahen auf, als sie den Lebkuchenmann sahen, und als er an ihnen vorbeikam, rief er:

- "Ich bin vor einer alten Frau und vor einem alten Mann und einer Kuh und einem Pferd weggelaufen. Lauf, lauf, so schnell du kannst. Du kannst mich nicht fangen, ich bin der Lebkuchenmann!"

DasHeumacher schloss sich der Verfolgung hinter der alten Frau und dem alten Mann, der Kuh und dem Pferd an, und alle folgten ihm, als er durch die Felder rannte.

Dort traf er einen Fuchs und rief dem Fuchs zu:

"Lauf, lauf, so schnell du kannst, du kannst mich nicht fangen, ich bin der Lebkuchenmann!"

Aber der SchlaueFuchs sagte,

- "Warum sollte ich mich die Mühe machen, dich zu fangen?" obwohl er sich dachte: "Dieser Lebkuchenmann wäre gut zu essen."

Kurz nachdem er am Fuchs vorbeigelaufen war, musste der Lebkuchenmann anhalten, weil er an einen breiten, tiefen, schnell fließenden Fluss kam. Der Fuchs sah die alte Frau und den alten Mann, die Kuh, das Pferd und die Heumacher, die alle den Lebkuchenmann verfolgten, also sagte er:

- "Spring auf meinen Rücken und ich bringe dich über den Fluss!"

Der Lebkuchenmann sprang auf den Rücken des Fuchses und der Fuchs begann zu schwimmen. Als sie die Mitte des Flusses erreichten, wo das Wasser tief war, sagte der Fuchs:

- "Kannst du auf meinem Kopf stehen, Lebkuchenmann, oder du wirst nass."

Also rappelte sich der Lebkuchenmann auf und stellte sich auf den Kopf des Fuchses. Als der Strom schneller floss, sagte der Fuchs: "

- Kannst du zu meiner Nase gehen, Lebkuchenmann, damit ich dich sicherer tragen kann? Ich möchte nicht, dass du ertrinkst. "

Der Lebkuchenmann rutschte auf die Nase des Fuchses. Aber als sie das Ufer des Flusses erreichten, schnappte der Fuchs plötzlich! Der Lebkuchenmann verschwand im Mund des Fuchses und wurde nie wieder gesehen.

Lesen Sie die Geschichte des Lebkuchenmannes auf Spanisch

DAS ENDE

Wenn es Ihnen gefallen hat, finden Sie hier viele weitere Geschichten auf Englisch für Kinder.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Der Lebkuchenmann. Traditionelle englische Geschichten für Kinder, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.


Video: Sathisha Bhatt - Chikni Chameli Blind Auditions. The Voice Sri Lanka (Februar 2023).