Werte

Kinderstottern bei Kindern

Kinderstottern bei Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Stottern ist eine Sprachstörung und -schwierigkeit, die normalerweise im Alter zwischen 2 und 5 Jahren während des Sprachlernprozesses auftritt. Es ist gekennzeichnet durch a Unterbrechung oder mangelnde Sprachkompetenz. Das stotternde Kind leidet beim Sprechen unter unwillkürlichen Hindernissen, verlängert und wiederholt Geräusche, Silben oder Wörter und leidet beim Chatten mit jemandem unter Blockaden.

Stottern Es ist keine KrankheitEs ist eines der häufigsten Probleme in der Sprachtherapie und betrifft Jungen mit einem Anteil von 3/1 mehr als Mädchen. Dies entspricht 1% der Schulbevölkerung.

Stottern ist gekennzeichnet durch:

1- Verlängerung oder Wiederholung von Wörtern, Silben, Lauten usw.

2- Änderungen der Sprachgeschwindigkeit

3- Änderung im Ton des Gesprächs

4- Veränderung der Atmung

5- Übermäßige Muskelverspannungen in den für die Sprache verwendeten Organen

6- Beschleunigung der Herzfrequenz

7- Zittern und Nervosität

8- Scham, Angst und Frustration in Bezug auf Sprache

Laut Statistik, 5% der Kinder auf der Welt können unter Stottern leiden. Wir sagen leiden, weil viele von ihnen mit dieser wichtigen Kommunikationsschwierigkeit leben. Die genaue Wissenschaft, die die Ursache des Stotterns bestimmt, ist noch nicht bekannt.

Einige Studien bestätigen, dass dies das Ergebnis der Wechselbeziehung zwischen biologischen, psychologischen und sozialen Faktoren ist. Andere konzentrieren sich mehr auf der psychologische Faktor. Sie glauben, dass Angst einen entscheidenden Einfluss auf die Sprache der Kinder hat. Unangemessene Bildungsrichtlinien können ebenfalls zu Stottern führen. Der Druck auf das Kind in Bezug auf seine Sprache kann Angst verursachen und folglich zu Stottern führen.

Andere Studien konzentrieren sich mehr auf den biologischen Faktor. Sie geben an, dass die Struktur von Geweben in einer Region der linken Gehirnhälfte ist signifikant unterschiedlich bei Stotternden. Nicht dass Ihr Gehirn defekt ist, aber dass diese Veränderung eine der Ursachen für Stottern sein kann.

Das GenetikNach Ansicht einiger Experten haben Sie auch eine gewisse Veranlagung zum Stottern. Aber nicht in allen Fällen. Es ist jedoch üblich, stotternde Kinder zu finden, deren Eltern oder ein anderes Familienmitglied die gleiche Störung hatten.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kinderstottern bei Kindern, in der Kategorie Sprache - Sprachtherapie vor Ort.


Video: Vierjährige Moskauerin spricht sechs Fremdsprachen (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Mugul

    Es ist Konditionalität, es ist weder größer noch weniger

  2. Deman

    Gibt es etwas Ähnliches?

  3. Grenville

    Ich bestätige. Ich stimme allem oben Genannten zu. Wir können zu diesem Thema kommunizieren.

  4. Pennleah

    This phrase is incomparable)))

  5. Welby

    Es ist möglich, diese :) Ausnahme von den Regeln zu sagen



Eine Nachricht schreiben