Werte

Gefahren einer veganen Rohkost bei Kindern


Bevor Sie wissen, ob diese Diät gefährlich ist oder nicht, werden Sie sich fragen: Was ist rohes veganes Essen? Es ist eine Art Diät basierend auf der Aufnahme von rohem Obst und Gemüse. Rohe Veganer essen kein Fleisch, Eintöpfe oder Pizzen oder Süßigkeiten, Hamburger oder Fisch.

Nun, die Geschichte von Tom Watkings ist ans Licht gekommen, einem niederländischen Teenager, der seit seinem fünften Lebensjahr auf Initiative seiner Mutter Francis Kenter diese Art von Diät einhält. Die Sozialdienste haben versucht, das Sorgerecht für Frau Kenter aufzuheben, da sie glauben, dass sich das Kind unter seinem Alter entwickelt. Der Junge besteht jedoch darauf, dass er diese Art der Ernährung genießt.

Befürworter der Rohkost (roh auf Englisch) oder roh vegan warnen, dass es sich um eine perfekte Diät zur Reinigung und Heilung bestimmter Krankheiten handelt. Rohe Veganer bestehen darauf, dass ihre Ernährung die notwendigen Nährstoffe enthält und dass der Verzehr gekochter Produkte Enzyme und Nährstoffe zerstört, damit der Körper rohe oder leicht erhitzte Lebensmittel, die niemals gekocht werden, besser aufnimmt.

Rohe Veganer konsumieren hauptsächlich natürliche Lebensmittel, wenn möglich aus biologischem Anbau: Obst, Gemüse, grüne Blätter, fetthaltiges Gemüse, Samen, Getreidesprossen usw.

Die Analyse von rohen Veganern zeigt jedoch, dass es üblich ist, dass sie eine haben Mangel an Kalzium, Zink, Eisen, Jod oder essentiellen Aminosäuren. Es ist logisch zu denken, dass jeder Mensch anders ist und jeder Körper die Ernährung auf unterschiedliche Weise aufnimmt. Aber ist es für ein Kind gesund, diese Art von Essgewohnheiten im Verlauf der Entwicklung und des Wachstums zu erwerben?

Im Fall von Tom Watkings versichern Ärzte und Mitglieder des Sozialdienstes, dass dies der Fall ist Begrenzung von Toms Wachstum und kann Ihren Körper irreparabel schädigen. Toms Geschichte wird in dem Dokumentarfilm Rawer festgehalten, der vor mehr als einem Jahr in Holland veröffentlicht wurde. Seitdem lebt der Junge, egal wie kontrovers es war, weiter bei seiner Mutter und ist immer noch roh vegan.

Könnten Sie einem guten Lendenstück, einem gebackenen Fisch oder einem Schokoladenkuchen widerstehen? Ich gebe zu, dass ich dies nicht tue, und ich persönlich würde meine Kinder keiner so restriktiven Ernährung unterziehen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Gefahren einer veganen Rohkost bei Kindern, in der Kategorie Diäten und Kindermenüs vor Ort.


Video: Studie: So kann vegetarische und vegane Ernährung von Kleinkindern funktionieren (September 2021).