Werte

Lebensmittel gegen Verstopfung

Lebensmittel gegen Verstopfung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ab vier Monaten können Babys feste Nahrung zu sich nehmen Ergänzungsfütterung das hilft der Milchaufnahme von Kindern. Aus diesem Grund können viele Babys Probleme mit dem Stuhlgang haben und Verstopfung empfinden, die störend ist und sie daran hindert, in Bezug auf die Lebensmittel, die sie bereits zu essen beginnen können, voranzukommen.

Deshalb genau wie die Verstopfung Es kann Erwachsene und auch schwangere Frauen betreffen. Dies kann eine Krankheit sein, die Kindern von einigen Monaten passieren kann. Um dieses Problem zu lösen, gibt es nichts Besseres, als zu wissen, welche Lebensmittel zum Verdauungstransit beitragen und Verstopfung beim Baby beseitigen.

1. Früchte: Da Kinder eine ergänzende Ernährung mit Brei und Püree haben, fühlen sie sich erleichtert, wenn sie sich verstopft fühlen und nicht normal kacken können. Einige der besten Früchte für Ihren Brei sind diejenigen, die reich an Ballaststoffen sind, wie z Pflaume, der Apfel - immer meidenunreife Banane, was Verstopfung verschlimmern würde- oder Trauben in kleinen Dosen, die sehr gut gehackt und mit dem Rest des Pürees geschlagen werden müssen, um es dem Kind nach vier oder sechs Lebensmonaten geben zu können.

2. Gemüse: Sie sind eine weitere offensichtliche Faserquelle, für die es wichtig ist Verdauungstransit und Darm des Babys. Kinder beginnen zu zeigen, dass sie verstopft sind, wenn sie unruhig, nervös und unbehaglich werden. In ihrer Windel befinden sich harte Stühle, die für sie schwer zu evakuieren sind. Gemüse kann ihnen in einem bestimmten Moment helfen, zu ihrem Sein zurückzukehren, mit dem sie es aufnehmen können Pürees oder Brei mit Zucchini, Haferflocken, Karotten oder Kartoffeln. Gemüse besteht aus Ballaststoffen und sorgt dafür, dass der Körper des Babys wieder normal funktioniert.

3. Getreide: Das Beste für die Verstopfung des Babys ist, das Getreide zu wechseln, mit dem wir seinen Brei herstellen, und auf Hafer zu setzen, der abführend wirkt und dabei hilft, diese unangenehme Situation zu bekämpfen, die den Körper des Babys betrifft.

4. Joghurt: Lebensmittel mit Bifidus sind sehr wichtig für Fütterung im Allgemeinen, aber viel mehr, wenn es um eine Situation von geht Verstopfung beim Baby. Wenn Sie Lebensmittel mit mehr Körper essen können, ist Joghurt eine gute Möglichkeit, einen Snack zu sich zu nehmen. Darüber hinaus trägt es dazu bei Darmtransit erheblich verbessern. Sie enthalten sogenannte präbiotische Fasern, die den Magen nach dem Essen in einen besseren Zustand bringen und Lebensmittel können leicht evakuiert werden.

5. Wasser: Die Menge an Wasser, die pro Tag getrunken wird, trägt zu einer erheblichen Verbesserung des Körpers bei und kann den Stuhl für das Baby viel weicher und leichter passieren lassen. Obwohl es immer ratsam ist, Wasser zu trinken, müssen wir in diesem Fall unserem Baby helfen, es einzunehmen, um mit Obst, Gemüse und Getreide mit seiner Verstopfung fertig zu werden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Lebensmittel gegen Verstopfung, in der Kategorie Babys vor Ort.


Video: 13 Tipps für eine gesunde Verdauung (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Palban

    Stimmen Sie Ihnen absolut zu. Es ist auch etwas drin, es scheint mir eine hervorragende Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.

  2. Padgett

    Zeigen Sie, wo ich es finden kann?

  3. Arashilmaran

    Löschen Sie alles, was nicht relevant ist.

  4. Bardalph

    Ich gratuliere, Ihre Idee ist nützlich



Eine Nachricht schreiben