Werte

Emotionale Intelligenz Wie man die Emotionen von Kindern erzieht

Emotionale Intelligenz Wie man die Emotionen von Kindern erzieht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Intelligenz eines Kindes wird nicht an seinem IQ gemessen. Die Intelligenz eines Kindes hat viel mit emotionaler Intelligenz zu tun. Aber was genau ist emotionale Intelligenz? Es ist nichts weiter als die Fähigkeit zu lernen, grundlegende Emotionen zu identifizieren und zu verwalten.

Schon seit Guiainfantil.com Wir möchten der emotionalen Bildung, einem großartigen Motor für das Lernen und Glück der Kinder, die Bedeutung geben, die sie verdient. Weil wir wissen, dass Emotionen viel mit dem Verhalten und der Art Ihres Kindes zu tun haben. Ein intelligentes Kind ist ein Kind, das in der Lage ist, seine Gefühle zu kontrollieren.

Traurigkeit, Wut, Freude, Überraschung. Und auch Ekel und Angst. Sie sind einige der grundlegenden Emotionen, die das Baby von Geburt an zu erleben beginnt. Aber zuerst versteht er nicht, was sie sind oder was mit ihm passiert. Warum ist er traurig und warum glücklich? Warum Sie Angst haben und wie Sie es loswerden können.

Hier finden Sie Alles, was Sie über Emotionen wissen müssen. Was sie sind, wie sie Kinder beeinflussen und wie sie ihnen helfen können, mit ihnen umzugehen.

Die Grundgefühle von Kindern. Wie man Kindern beibringt, ihre grundlegenden Emotionen zu kontrollieren. Zunächst ist es schwierig, Emotionen zu kontrollieren. Für Kinder sind sie neue Gefühle, mit denen sie nicht umgehen können. Nach und nach werden sie erkennen, dass Emotionen tatsächlich diejenigen sind, die die Persönlichkeit weitgehend prägen.

Emotionale Stabilität von Kindern. Kindergefühle sind auch Teil des Lernens von Kindern. Tatsächlich werden sie in vielen Schulen nur als ein weiteres Fach behandelt. Weil das Lernen, Gefühle auszudrücken, beim Aufbau sozialer Beziehungen entscheidend sein kann. Es ist nicht nur Teil der Persönlichkeit, sondern auch der Geselligkeit des Kindes.

Emotionen durch Geschichten erziehen. Geschichten lehren uns Werte, aber sie helfen uns auch, Emotionen zu verstehen. Wir überprüfen einige der häufigsten Geschichten und Gefühle bei Kindern. Sie können es als Werkzeug verwenden, um zu lernen, Emotionen wie Wut, Verlangen, Eifersucht, Angst zu identifizieren ...

Emotionen durch Kino erziehen. Wie können wir das Kino nutzen, um die Emotionen von Kindern zu fördern? Wir erklären, wie Emotionen erzeugt werden und wie Sie Filme verwenden können, um mit Kindern an diesen Emotionen zu arbeiten.

Wie die Intelligenz von Kindern gemessen wird. Sind Kinder, die sich mit Zahlen auskennen, schlauer? Eine Studie hat gezeigt, dass dies nicht der Fall ist. Intelligenz hängt von vielen weiteren Faktoren ab.

Emotionen, die Basis des Lernens. Das Lernen, mit Emotionen umzugehen, hilft Kindern, in der Schule hervorragende Leistungen zu erbringen oder zu scheitern. Der spanische Wissenschaftler Francismo Morao ist zu dem Schluss gekommen, dass Emotionen maßgeblich dafür sind, wie das Kind lernen wird.

Was Kinder fühlen, wenn sie wütend sind. Es gibt viele Gründe, die Kinder verärgern können. Normalerweise liegt der Ärger der Kinder in ihrer Unfähigkeit, ihre Emotionen zu kontrollieren. Plötzlich fühlen Kinder Wut, Wut über etwas, das sie nicht mögen, das sie nicht erreichen oder das sie nicht erwartet haben. Sie werden wütend vor Frustration und Enttäuschung. Wie kann man ihnen helfen, dieses Gefühl zu kontrollieren?

Emotionale Probleme bei Kindern. Die Psychologin Silvia Álava hat uns ein Interview gegeben, in dem sie erklärt, was die wichtigsten emotionalen Probleme bei Kindern sind und wie Eltern sie identifizieren können.

Emotionale Intelligenz bei Kindern. Emotionale Intelligenz ist die Fähigkeit zu denken, über Emotionen nachzudenken, und dies bedeutet zunächst, sowohl die eigenen als auch die der anderen zu identifizieren, was eine emotionale Wahrnehmung wäre. Wie man Kindern beibringt, ihre Emotionen zu kontrollieren.

Wie man eine Flasche Ruhe macht. Magische Flasche oder Topf der Ruhe. Auf Guiainfanitl.com lernen Sie, wie man eine Flasche für Kinder mit emotionalen Problemen herstellt oder sich konzentriert. Es ist ein großartiges Werkzeug, um Kindern beizubringen, mit ihren Emotionen umzugehen.

Emotionen beim Neugeborenen. Baby, das vom Lachen zum Weinen geht. Die Emotionen von Babys zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich sehr intensiv und mit einer sehr hohen Frequenz manifestieren, die mit zunehmendem Alter abnimmt, da das Baby über Beruhigungsmechanismen verfügt, die das Ergebnis seines Reifungsprozesses sind.

Caritas, um die Baby Emotionen zu lehren. Caritas, um Emotionen zu lernen. Basteln Sie so, dass Kinder auf unterhaltsame und unterhaltsame Weise Emotionen lernen können. Unsere Website bietet eine spielerische und lehrreiche Aktivität für Kinder, um zu lernen, Gefühle und Emotionen zu unterscheiden.

Wie man mit negativen Emotionen umgeht. Emotionen der Kinder. Wie man mit negativen Emotionen bei Kindern umgeht. Unsere Website bietet Tipps, wie Sie Kindern helfen können, negative Emotionen in positive umzuwandeln.

Emotionale Veränderungen bei Mädchen nach der Menstruation. Mädchengefühle nach der ersten Menstruation oder Menarche. Wie man Mädchen nach ihrer ersten Periode hilft, emotionale Veränderungen zu verstehen. Tipps für Eltern, um ihrer Tochter zu helfen, ihre erste Periode als positive Erfahrung zu meistern.

Wie geht es den Tweens? Wir geben Ihnen einige Tipps, um Ihr Kind im Vorschulalter zu verstehen und zu erziehen. Erfahren Sie, ob Ihr Kind reift und warum es so unbeschreiblich ist und so viele Stimmungsschwankungen aufweist. Wie und wann man weiß, dass Kinder bereits Tweens sind. Symptome der Präadoleszenz bei Kindern.

Emotionale Veränderungen in der Präadoleszenz. Emotionale Veränderungen bei Kindern im Vorschulalter. Welche Veränderungen treten bei unseren Kindern kurz vor der Pubertät auf? Wie man mit den Emotionen von Kindern im Vorschulalter umgeht. Wir geben Ihnen Strategien für Ihre Kinder, um mit diesen Emotionen umzugehen.

Sehr empfindliche Kinder. Sensibilität ist eine Eigenschaft, mit der man geboren wird und die, wer sie besitzt, alle Ereignisse ihres täglichen Lebens mit ihren Sinnen und Emotionen in Beziehung setzen kann. Wie man ein Kind erkennt und erzieht, das über alles aufgeregt ist, ein Kind, das empfindlich gegenüber der Oberfläche ist.

Wie man emotionale Intelligenz entwickelt. Um die emotionale Intelligenz von Kindern zu entwickeln, müssen wir einige grundlegende Säulen berücksichtigen. Das erste ist, zu lernen, wie man seine eigenen Emotionen identifiziert

Videos über emotionale Intelligenz. Was ist emotionale Intelligenz? Wie emotionale Intelligenz das Lernen von Kindern beeinflusst. Wie man Kindern hilft, ihre grundlegenden Emotionen zu verstehen und zu verwalten.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Emotionale Intelligenz Wie man die Emotionen von Kindern erzieht, in der Kategorie Verhalten vor Ort.