Werte

Die Geschichte einer peruanischen Mutter in Holland

Die Geschichte einer peruanischen Mutter in Holland


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hallo! Mein Name ist Nathaly, Peruanerin von Geburt, Niederländerin nach Wahl, Kommunikatorin von Beruf und Mutter von Berufung. Vor 8 Jahren begann ich dieses Abenteuer, indem ich mein warmes Südamerika gegen kaltes Holland austauschte.

Wie viele andere Frauen habe ich aus Liebe den Wohnsitz gewechselt. Und dort hatte ich meine Kinder. Ich erzähle dir meine Geschichte.

November 2007: Ich betrete zum ersten Mal niederländischen Boden, um dieses Land zu meiner Heimat zu machen. Am selben Weihnachten war sie bereits schwanger. Ich hatte noch keine 20 Wörter auf Niederländisch gelernt, als die Hebamme mich mit Informationen über alle Vor- und Nachteile dieser wunderbaren Bühne füllte. Warum ja, meine Damen und Herren, im modernen Holland ist es sehr üblich, zu Hause mit Hilfe einer Hebamme und einer Krankenschwester zu gebären.

In der 20. Schwangerschaftswoche haben Sie das Recht auf Ultraschall. Wenn alles unter Kontrolle ist, ist dies der einzige, der während der gesamten Schwangerschaft durchgeführt wird. Im gleichen Zeitraum Sie müssen die Nachsorge buchen, Eine spezielle Krankenschwester, die Ihnen nach der Entbindung hilft und Ihnen beibringt, wie Sie sich um das Baby kümmern (übrigens ist es dieselbe Krankenschwester, die Ihnen bei der Entbindung hilft). Wenn Holland etwas sehr gut durchdachtes hat, dann ist diese Krankenschwester eine unendlich wertvolle Hilfe für neue Eltern.

Einige Wochen vor der Geburt meines Erstgeborenen hatten wir einen Besuch von dieser bis dahin freundlichen Krankenschwester. Wer, nachdem er sich auf unserer Couch niedergelassen und einen Kaffee getrunken hatte, begann den Überprüfungsprozess. Er überprüfte alles über das Baby, ALLES, von der Kleidung bis zur Qualität der Matratze, und begann, sich Notizen zu machen. Bis dahin hatte ich meinen Wortschatz auf ungefähr 100 Wörter erweitert, damit wir kommunizieren konnten. Zurück auf dem bequemen Sofa verstanden wir, was der Zweck seiner Notizen war. Der plötzliche Tod (etwas, von dem ich bis zu diesem Tag noch nie gehört hatte) ist anscheinend ein universeller Terror in diesem kalten Land. Unangemessene Worte für eine junge Mutter bis zu einem Nervenzusammenbruch nach diesem nicht so angenehmen Besuch.

Wie erwartet und bestätigt durch die Größe meines Bauches, ich so klein und der Vater meines Sohnes so groß, Wir hätten ein Baby von mehr als 4 Kilo. Ich musste im Krankenhaus gebären. Mit 39 Wochen brachte ich durch Tränen und große Schmerzen ein molliges und sehr gesundes Baby zur Welt, das wir Stefano nennen.

Zuhause angekommen, mit einem Baby und einer Krankenschwester, begann dieses neue Abenteuer ... Mutter zu sein! ... Wie schön, diese kleine Person neben mir schlafen zu sehen (als sie sich schließlich entscheidet einzuschlafen). Niemand warnte mich davor, dass Regen, Stürme, Regenbogen, viel Sonne und sogar Blitze von der rosa Wolke fallen würden, in der ich mich befand. Dass sie ein Jahr später die Bestätigung meines Verdachts haben würden: Die Vaterschaft war sehr schwer und er entschied (ohne dass ich es wusste), dass er ein „ruhigeres und entspannteres“ Leben wollte.

Am Boden zerstört und ohne Energie Ich habe den Scheidungsprozess in diesem fremden Land begonnen, was meine Hölle wurde. Aber als Mutter gibt es keine Möglichkeit zu fallen. Sie müssen gut stehen, um Ihren Welpen halten zu können.

Mein Kleiner würde in den Kindergarten gehen müssen. Neues Dilemma, welche Art von Kindergarten soll man wählen? In den Niederlanden haben Sie zwei Möglichkeiten: Kindergärten bei einer qualifizierten Pflegekraft und institutionelle Kindergärten. Obwohl die Kosten für die Kinderbetreuung sehr hoch sind, subventioniert der Staat als „alleinerziehende Mutter“ (gut geschieden) einen Teil der Kosten, um sie zugänglicher zu machen.

Aber diese Geschichten haben immer ein Happy End, und das ist auch mein Fall. Ich habe einen neuen Partner, den ich geheiratet habe, und wir hatten ein Baby. Tut mir leid, wir hatten zuerst ein Baby und dann haben wir geheiratet. Aus all dieser Tragödie musste etwas gelernt werden. Zuerst musste ich beweisen, dass wir die Elternschaft durch dick und dünn überleben würden.

Nathaly Saucier Livano

Peruanische Mutter in Holland

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die Geschichte einer peruanischen Mutter in Holland, in der Kategorie Mütter auf der ganzen Welt vor Ort.


Video: Die Geschichte des deutschen Staates seit 1867 - staatliche und territoriale Entwicklung (Februar 2023).