Werte

Der Erfinder der Monster. Kinder-Kurzgeschichte

Der Erfinder der Monster. Kinder-Kurzgeschichte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bücher sind ein wesentliches Lebensmittel für Kinder. Die Geschichten regen ihre Fantasie und Kreativität an und geben ihnen Flügel zum Träumen. Daher sind sie wesentliche Werkzeuge für das Lernen von Kindern.

Diese Geschichte, "Der Erfinder der Monster"spricht darüber, wie wertvoll Geschichten für Kinder sein können und wie wichtig das Lesenlernen für ein Kind ist. Möchten Sie die Geschichte wissen?

Ramoncete wollte nicht lesen lernen. So viele Briefe zusammen schienen eine große Langeweile zu sein, und er verstand nicht ganz, warum alle Erwachsenen und viele andere Kinder so gerne lasen.

Er schaute auf die Briefe und sah nichts Interessantes, er liebte Geschichten über Monster und schreckliche Käfer. Eines Tages ging ich durch Don Mostrochos Kostümladen. Er liebte diesen Laden, weil Don Mostrocho er war in der Lage, die erstaunlichsten Monster zu erfinden, und jedes Jahr gab es viele neue Monster, so schwierig wie es war, nur ein neues zu erfinden! An diesem Tag las der Ladenbesitzer und Ramoncete war beeindruckt von:

- Warum liest du so viel? Wenn die Bücher nichts Interessantes sagen!

- Was meinst du? - Don Mostrocho antwortete.

"Natürlich sagen sie nichts über Monster oder Käfer", fügte der Junge hinzu.

- Ich kann es nicht glauben! - rief der Ladenbesitzer überrascht aus - Habe ich dir mein Geheimnis noch nicht verraten?

Dann nahm Don Mostrocho das Buch, das er las, und zeigte es Ramoncete.

- Was siehst du hier?

Der Junge begann mit einiger Schwierigkeit und Zurückhaltung zu lesen.

- Nerd! , nicht auf diese Art. Man muss sich alles ansehen. Wenn Sie möchten, können Sie es ein wenig wegbewegen oder sogar umdrehen. Siehst du nichts anderes

Im Moment sah Ramoncete es: Die Linien und Buchstaben auf dieser Seite bildeten eine große Zeichnung, die ihn an einen Dinosaurier erinnerte! Und ein riesiges Lächeln wurde auf sein Gesicht gezeichnet. Er begann die Seiten umzublättern und entdeckte auf jeder Seite viele andere Figuren, als die Linien nach rechts, zur Seite und umgekehrt verlängert und verkürzt wurden, und ohne aufzuhören, sich vorzustellen, dass es sich um Monster, Tiere oder Geister handeln könnte ...

„Jetzt weißt du, wie ich so viele Monster erfinde", sagte Don Mostrocho und zwinkerte ihm zu. „Alles, was du tun musst, ist die Seite zu lesen und sie dann anzusehen, um das Monster zu entdecken, das sie versteckt." Wussten Sie, dass fast alle etwas Besonderes haben? man muss nur wissen, wie man es sieht.

Ramoncete verabschiedete sich aufgeregt über seine neue Entdeckung, und von diesem Moment an war es selten, ihn nicht mit einem Buch in der Hand zu finden, nach den Figuren zu suchen, die er versteckte, und ohne die Tausenden von neuen Dingen zu bemerken, die er gelernt hatte Tag, durch ihre Bücher.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Der Erfinder der Monster. Kinder-Kurzgeschichte, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.


Video: Daidalos und Ikarus. Griechische Mythologie. Sage. Das Labyrinth (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Maunris

    Ja ok. Ich habe es 5 gesetzt.

  2. Milintica

    Es passiert einfach nicht

  3. Bowyn

    Du liegst falsch. Lassen Sie uns darüber diskutieren.

  4. Larue

    Sie haben sich geirrt, es ist offensichtlich

  5. Cris

    Das klingt sehr verlockend

  6. Ammar

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich kann die Position verteidigen. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.

  7. Temuro

    Ich empfehle Ihnen, eine Website zu besuchen, auf der Sie viele Informationen zu einem Thema finden, das Sie interessant ist.



Eine Nachricht schreiben