Werte

Fehler bei der Behandlung der infantilen Enuresis


Es gibt falsche Überzeugungen über die Behandlung von Enuresis. Es ist notwendig, bestimmte Aspekte der Behandlung zu klären, damit wir, obwohl unser Ziel darin besteht, die Enuresis bei Kindern zu lösen, die Entwicklung anderer Störungen vermeiden.

Enuresis ist die absichtliche oder unfreiwillige wiederholte Abgabe von Urin. Wenn das Kind ab dem 5. Lebensjahr nachts im Bett weiter uriniert, wird davon ausgegangen, dass es möglicherweise an dieser Störung leidet: Enuresis.

- Flüssigkeiten begrenzen:
Viele der enuretischen Kinder haben vor allem nachmittags einen zwanghaften Durst, der sie dazu bringt, viel zu trinken ... und die Wahrheit ist, dass die Begrenzung von Flüssigkeiten selten eine wirksame Maßnahme ist, um ein nasses Bett zu vermeiden. In der Praxis dient es nur dazu, unnötige familiäre Diskussionssituationen zu schaffen. In einigen Fällen kann das Kind jedoch davon profitieren, die Flüssigkeitsaufnahme zu begrenzen, insbesondere bei koffeinhaltigen Getränken, und diese kurz vor dem Schlafengehen zu trinken.

- Versuchen Sie ihn nachts abzuholen, um zu pinkeln (damit er das Bett nicht nass macht):
Wenn Sie sie nachts zum Urinieren aufheben, hilft dies nicht, das Bettnässen zu heilen. Im Gegenteil, da diese Kinder dazu neigen, mehr als einmal in derselben Nacht zu urinieren, ist es üblich, dass sie beim Aufwachen bereits nass sind oder einige Stunden später das Bett nass machen. Diese Situation erzeugt dann eine doppelt frustrierende Situation: einerseits das nasse Bett und andererseits das Unbehagen, ein nutzloses Opfer gebracht zu haben. Es gibt Einzelfälle, in denen diese Praxis wirksam ist und kein großes Familienopfer darstellt.

- Übungen zur Steigerung der Blasenkapazität, nicht zu verwechseln mit dem Lernen zu behalten:
Es scheint, dass sie normalerweise weder für den Heilungsprozess der Enuresis noch für das Aufwachen mit einem trockenen Bett von Vorteil sind.

- Windeln nicht anziehen:
Dies ist etwas, was Eltern relativ häufig tun und das nicht nur zu nichts führt, sondern auch das Selbstwertgefühl des Kindes weiter beeinträchtigt. Sie müssen versuchen, das Problem ruhig anzugehen und ihm das Gefühl zu geben, sicher zu sein, und die Windeln für diese Kinder sollen Höschen oder Slips sein.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Fehler bei der Behandlung der infantilen Enuresis, in der Kategorie Urin - Urinieren vor Ort.


Video: Medically Speaking: Enuresis Nighttime Bedwetting, Jacqueline Guarino Broda, PA-C (September 2021).