Kindergeschichten

Nian, das Monster. Traditionelle chinesische Geschichten


Ende Januar oder Anfang Februar feiert der chinesische Kalender sein neues Jahr, ein Feiertag, der im asiatischen Land stilvoll gefeiert wird. Wenn Sie den Kindern mehr über diese besonderen Tage erzählen möchten, teilen Sie sie mit ihnen chinesische Volksmärchen wie dieses, das wir vorschlagen. Es trägt den Titel 'Nian, das Monster und es ist eine chinesische Volksgeschichte, die Ihren Kindern erklärt, warum das chinesische Neujahr mit Lärm, Feuerwerkskörpern, Tänzen und viel roter Farbe gefeiert wird.

Vor langer Zeit gab es ein Monster namens Nian. Er liebte es, wenn eine kleine Stadt in China Angst hatte und besuchte es einmal im Jahr, um seine Bewohner zu erschrecken. Er besuchte das Dorf immer am ersten Tag des Jahres, um die Einheimischen daran zu erinnern, dass er noch ein weiteres Jahr dort war und dass sie Angst haben müssen.

Der Terror, den Nian hervorrief, hätte ewig dauern können. Doch eines Tages trug einer der Dorfbewohner zufällig ein rotes Gewand. Als das Monster Nian auf ihn zukam und das rote Gewand sah, begann er zu fliehen. Der Dorfbewohner erschrak, als er das Monster sah und der Metalleimer, den er trug, den Hügel hinunterfiel, was ein lautes und nerviges Geräusch verursachte, das Niam noch mehr erschreckte. Das Monster raste von dort weg.

Als er ins Dorf zurückkehrte, erzählte der Einheimische allen seinen Nachbarn von seiner Begegnung mit dem Monster und wie viel Glück er gehabt hatte: Sein rotes Gewand hatte Nian und Nian Angst gemacht Mit dem Geräusch des Metalleimers begann das Monster zu fliehen, ohne sich umzusehen.

Alle Dorfbewohner wussten, wie sie das Monster davon abhalten konnten, sie zu erschrecken, und bereiteten sich ein ganzes Jahr lang vor. Als Nian im folgenden Jahr wieder auftauchte, suchten alle nach den roten Fahnen und Rasseln, die sie im Laufe des Jahres gemacht hatten.

Mit dem Lärm der Rasseln und dem Winken der roten Fahnen floh Nian, das Monster, vor Angst und den Dorfbewohnern sie haben ihn nie wieder gesehen.

ENDE

Zusätzlich zu der chinesischen Kultur ein Stück näher kommenDiese Geschichte kann Ihnen helfen zu wissen, ob Ihr Kind die Bedeutung der gelesenen Wörter und, was noch komplizierter ist, die Botschaft, die die Geschichte vermittelt, verstehen kann. Zu diesem Zweck schlagen wir nachfolgend einige Fragen zum Leseverständnis vor. Einige der folgenden Aussagen sind wahr und andere falsch. Wagen Sie diese Leseübung?

  • Nian besuchte mehrmals im Jahr ein chinesisches Dorf.
  • Alle Dorfbewohner fürchteten das Monster Nian.
  • Eines Tages war einer der Dorfbewohner rot gekleidet und das machte dem Monster große Angst.
  • Als Nian das Geräusch hörte, war sie jedoch unbeeindruckt.
  • Die Dorfbewohner fanden einen Weg, das Monster davon abzuhalten, zurück zu kommen.

Und eine Frage an Ihren Sohn ... was war diese Lösung für die Probleme mit Nian?

Wie viel wissen Sie über die chinesische Kultur und die große Feier, die zu Ehren des neuen Jahres organisiert wird? Hier erzählen wir Ihnen einige der lustigsten Kuriositäten über diesen Urlaub, damit Sie sie an Ihr Kind weitergeben können.

- Warum ist dein neues Jahr nicht dasselbe wie unser?
Wie Sie wissen, ändern wir im Westen das Jahr am 1. Januar. Nach dem traditionellen chinesischen Kalender beginnt das neue Jahr jedoch Ende Januar oder Anfang Februar. Und es ist so, dass sich das Datum für diese Party nicht nur zu einer anderen Jahreszeit als wir feiert, sondern auch jedes Jahr ändert.

Und wie kann das sein? Dies liegt daran, dass sie in China traditionell von einem Kalender nach dem Mond geleitet werden (während unser Kalender, der als Gregorianischer Kalender bezeichnet wird, von der Sonne geleitet wird).

- Jedes Jahr entspricht einem Tier
Der traditionelle chinesische Kalender geht davon aus, dass jedes beginnende Jahr einem Tier entspricht. Es gibt 12 Tiere, die feiern: die Ratte, der Büffel, das Schwein (oder Wildschwein), der Tiger, das Kaninchen (Katze oder Hase), der Drache, das Pferd, die Ziege, die Schlange, der Affe, der Hahn und die Hund.

So war zum Beispiel das Jahr 2000 das Jahr des Drachen; das Jahr 2001 das der Schlange; 2002, das des Pferdes ... Also bis 2020, das ist das der Ratte.

Und warum Tiere? Es gibt mehrere Legenden über den Ursprung dieser Tradition. Einerseits sollen es die Gäste eines großen Banketts gewesen sein, das der wichtige Jadekaiser gefeiert hat. Es wird auch gesagt, dass sie alle an einem großartigen Rennen teilgenommen haben, das ihnen die Position gab, die sie bei ihrer Feier des neuen Jahres einnehmen würden.

Dies ist eine großartige Zeit, um herauszufinden, welches Tier Sie nach dem chinesischen Kalender sind. Weißt du schon

- Die Feierlichkeiten dauern viele Tage
Wir feiern das neue Jahr vom 31. Dezember bis 1. Januar, aber die Chinesen feiern diesen Feiertag für 15 Tage. Tatsächlich kehren viele Familien in ihre Herkunftsstädte zurück, in denen ihre Verwandten leben, um diese Tage alle zusammen zu verbringen. Es gibt große Staus auf den Straßen und Zug- und Flugtickets müssen rechtzeitig gebucht werden!

- Einige Traditionen dieser Tage
Neben dem Werfen vieler Feuerwerkskörper und Feuerwerkskörper (sogar als dekorative Ornamente) und dem Rotwerden ist es im chinesischen Neujahr traditionell üblich, Häuser gründlich zu reinigen. Auf diese Weise ist es möglich, die bösen Geister loszuwerden, damit sie uns im neuen Jahr nicht begleiten. Tatsächlich lassen viele ihre Fenster offen, damit sie entkommen können.

- Den roten Umschlag nicht verpassen
Im chinesischen Neujahr erhalten alle Kinder einen roten Umschlag (den wir bereits aus der Geschichte kennen, die wir gerade gelesen haben, dass es eine sehr wichtige Farbe in dieser Feier ist, da es außerdem als die Farbe des Glücks gilt). In diesem Umschlag geben ihre Eltern und andere Familienmitglieder ihnen etwas Geld, das die Kinder sparen (oder so sollten sie!).

Heute erhalten jedoch immer weniger Kinder und Jugendliche einen Umschlag in der Hand. Es wird immer häufiger, dass ihre Verwandten über eine mobile Anwendung zu ihnen wechseln. Ist die Magie etwas verloren gegangen?

Obwohl wir weit weg von China leben, können wir Kinder in diese lustige und farbenfrohe Feier einbeziehen. In der Tat ist es eine perfekte Ausrede für die Kleinen Erfahren Sie mehr über Kultur und Tradition dieses östlichen Landes. Aber wie können wir das chinesische Neujahr feiern? Hier sind ein paar Ideen!

1. Suchen Sie China auf der Karte. Vor jeder Feier müssen wir eine Karte nehmen (oder unsere eigene Weltkarte erstellen), um zu wissen, wo China wirklich ist. Dafür können wir es mit unserem Land vergleichen. Ist es größer oder kleiner? Ist es zu weit oder nicht so weit? Ist es weiter nördlich oder südlich?

2. Besuchen Sie eine Parade oder Ausstellung über China. Immer mehr Städte organisieren Paraden und andere Aktivitäten, um das chinesische Neujahr zu feiern. Mit den Kindern zu gehen kann eine großartige Idee für sie sein, mehr über die wichtigsten Traditionen dieser Tage zu erfahren. Die Kleinen werden von den großen Drachen der Prozessionen sicherlich sehr überrascht sein.

3. Lernen Sie einige chinesische Sprichwörter
Sprichwörter sind Sprüche, die von Generation zu Generation weitergegeben werden und Weisheiten enthalten, die für Kinder sehr nützlich sind. Wenn Sie die Ankunft des neuen Jahres nutzen, können Sie Ihrem Kind einige der beliebtesten chinesischen Sprüche mitteilen.

  • Als alter Mann muss man den Berg besteigen, um als junger Mann den Gipfel zu erreichen.
  • Sie können den Wind nicht leiten, aber Sie können die Richtung Ihrer Segel ändern.
  • Wenn Sie bereits wissen, was zu tun ist und was nicht, geht es Ihnen schlechter als zuvor.
  • Das Herz spricht nie, aber man muss es hören, um es zu verstehen.

4. Bereiten Sie ein reichhaltiges Rezept vor
Eine wunderbare Art, diesen Feiertag zu feiern, ist das Kochen eines köstlichen typischen Gerichts in China. Verpassen Sie nicht die Rezepte, die wir vorschlagen. Du wirst sie lieben!

5. Lesen Sie mehr chinesische Geschichten
Und es gibt keinen besseren Weg, um die chinesische Tradition zu feiern und kennenzulernen, als einige beliebte Geschichten zu lesen, die direkt aus dem Osten kommen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Nian, das Monster. Traditionelle chinesische Geschichten, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.


Video: Chinese New Year 2019 Lion Dance, Hong Kong (Kann 2021).