Kindergeschichten

Geschichten für Kinder. Uga die Schildkröte


Werte sind die Verhaltensregeln und Einstellungen, nach denen wir uns verhalten und die unseren Vorstellungen entsprechen. Diese Geschichte, insbesondere Uga die Schildkröte, fördert Anstrengung und Ausdauer.

Neben der Erziehung zu Werten lernen Kinder durch Geschichten, Fabeln oder Gedichte ihre Umgebung kennen, fördern ihre Vorstellungskraft, entwickeln Kreativität und wecken Interesse am Lesen.

- Wow, alles geht schief! Uga die Schildkröte jammert ständig.

Und das nicht umsonst: Sie ist immer zu spät, sie ist die Letzte, die ihre Aufgaben erledigt, sie bekommt fast nie Preise für Geschwindigkeit und um das Ganze abzurunden, sie ist eine Schlafmütze.

- Das muss sich ändern! Sie beschloss, einen guten Tag zu haben, und war es leid, von ihren Gefährten im Wald für ihren geringen Aufwand bei der Erfüllung ihrer Aufgaben kritisiert zu werden.

Und er hatte beschlossen, nicht einmal zu versuchen, Aktivitäten durchzuführen, die so einfach waren wie das Aufstapeln trockener Blätter, die im Herbst von den Bäumen gefallen waren, oder das Entfernen von Kieselsteinen auf dem Weg zum Teich, wo sie an heißen Sommertagen spritzten.

- Warum sich Sorgen machen, einen Job zu machen, den meine Kollegen später machen? Es ist besser, mich dem Spielen und Ausruhen zu widmen.

- Keine gute Idee, sagte eine kleine Ameise. Was wirklich zählt, ist, dass die Arbeit nicht in Rekordzeit erledigt wird. Das Wichtigste ist, es zu beenden, indem Sie es so gut wie möglich machen Sie werden immer die Belohnung haben, es erreicht zu haben.

Nicht alle Jobs brauchen schnelle Arbeitskräfte. Es gibt Aufgaben, die Zeit und Mühe erfordern. Wenn Sie es nicht versuchen, werden Sie nie wissen, wozu Sie in der Lage sind, und Sie werden sich immer fragen, ob Sie es jemals erreicht haben.

Daher ist es besser zu versuchen und nicht erfolgreich zu sein, als nicht zu versuchen, mit Zweifeln zu leben. Beständigkeit und Ausdauer sind gute Verbündete, um das zu erreichen, was wir vorschlagen. Deshalb rate ich Ihnen, es zu versuchen. Es kann Sie sogar überraschen, wozu Sie fähig sind.

- Wow, kleine Ameise, du hast meine Fasern berührt! Das brauchte ich: jemanden, der mir hilft, den Wert von Anstrengung zu verstehen; Ich verspreche, ich werde es versuchen.

Ein paar Tage vergingen und Uga, die Schildkröte, kämpfte bei seinen Aufgaben.

Sie fühlte sich glücklich mit sich selbst, weil sie jeden Tag das Wenige erreichte, das sie sich vorgenommen hatte, weil sie sich bewusst war, dass sie alles getan hatte, um dies zu erreichen.

- Ich habe mein Glück gefunden: Was zählt, ist nicht, große und unmögliche Ziele zu setzen, sondern Beende alle kleinen Aufgaben, die zu großen Zielen beitragen.

ENDE

Helfen Sie Ihrem Kind, die Botschaft der Geschichte zu verstehen, die in diesem Fall davon spricht, wie wichtig es ist, sich anzustrengen und Aufgaben zu erledigen, um gute Ergebnisse zu erzielen. Verwenden Sie diese Fragen bei Ihrem Kind und reflektieren Sie mit dessen Hilfe die Geschichte von Uga, der Schildkröte:

1. Was war los mit Uga der Schildkröte? Warum haben sich alle Gefährten im Wald mit ihr angelegt?

2. Hat Uga etwas getan, um diese Situation zu ändern?

3. Was hat dir die Arbeiterameise gesagt?

4. Wie fühlte sich Uga, als er anfing, sich auf alles einzulassen, was er tat?

Mit unseren Gesten, unserer Haltung, unserem Verhalten und unseren Worten vermitteln wir unseren Kindern Werte wie Respekt, Solidarität, Empathie, Empathie, Großzügigkeit ... Aber wir können all diese Prinzipien auch spielerischer und spielerischer vermitteln unterhaltsam für sie: mit den Geschichten.

Und wenn in der Geschichte von 'Uga die Schildkröte 'Wir haben darüber gesprochen, wie wichtig Anstrengung, Ausdauer und Ausdauer für die Entwicklung einer Person sind. Die folgenden Geschichten werden Ihnen helfen, an vielen anderen Werten zu arbeiten, die für die Zukunft Ihres Kindes gleichermaßen wichtig sind.

- Der Elefant Bernardo
Wir müssen unseren Kindern beibringen, dass „Lachen mit“ nicht dasselbe ist wie „Lachen mit“ und dass Letzteres etwas ist, das sehr falsch ist. Wir müssen sie dazu erziehen, andere immer zu respektieren, besonders wenn sie nicht wollen, dass ihnen dasselbe passiert wie dem Elefanten Bernardo, der aufgrund seines unangemessenen Verhaltens eine große Lektion für sein ganzes Leben gelernt hat: andere nicht zu verletzen Zweck und helfen Sie anderen, damit sie Ihnen helfen, wenn Sie es brauchen.

- Pedrito und die Schnecke
Alle kleinen Kinder durchlaufen die Phase von 'mir' und wollen nicht teilen. Es ist Teil der Entwicklung ihrer Persönlichkeit, also müssen wir es zuerst respektieren. Wenn der Kleine erwachsen wird und mit anderen Kindern im Kindergarten oder in der Schule interagiert, muss er lernen, großzügig und freundlich zu sein. Wenn Sie bemerken, dass er Ihnen ein wenig erzählt, erzählen Sie ihm die Geschichte von Pedrito und der Schnecke. Sie werden es beide lieben!

- Sneaker-Rennen
Es gibt ein Sprichwort: "Wer einen Freund hat, hat einen Schatz" und welche Wahrheit! Deshalb müssen wir uns um sie kümmern, wie derjenige, der sich um ein pflanzliches Haustier kümmert. Die Geschichte der selbstgefälligen Giraffe und des Restes der Dschungeltiere wird Ihnen helfen, mit Ihren Kindern über den Wert der Freundschaft zu sprechen.

- Der Albino Burrito
Können Sie sich eine Welt vorstellen, in der wir alle gleich sind? Tief im Inneren wäre es schrecklich! Während es wahr ist, dass wir immer nach Freunden oder einem Partner suchen, der mit uns verwandt ist, besteht das Geheimnis eines guten Zusammenlebens darin, die Unterschiede anderer zu respektieren und was sie einzigartig macht. Sprechen Sie mit Ihren Kindern über Vielfalt mit der Geschichte von 'The albino burrito'.

Ältere Kinder werden in der Schule lernen, dass es neben Geschichten auch Fabeln gibt, Kurzgeschichten, die dadurch gekennzeichnet sind, dass sie am Ende der Geschichte immer eine Moral enthalten, dh eine Lehre.

Wir Eltern sowie Lehrer und pädagogisches Personal lieben sie, weil sie ein so wertvolles Instrument für die Kindererziehung sind. Fontaine, Samaniego oder Aesop sind einige der bekanntesten Autoren und einige ihrer herausragendsten Werke.

Oft stehen Kinder wie unsere Freundin Uga, die Schildkröte, nicht vor einer Herausforderung, weil ihnen dieser Schub oder diese Worte (in diesem Fall von ihrer Freundin, der Ameise) fehlen, um sich anzustrengen und Dinge zu tun. Im Folgenden haben wir einige „magische Sätze“ zusammengestellt, mit denen Sie Ihren Kindern die Kraft vermitteln können, die sie benötigen, um ihre Träume zu verwirklichen.

1. Sie können bekommen, wo Sie wollen.

2. Um Träume wahr werden zu lassen, müssen Sie Ihre Angst vor Unrecht verlieren.

3. Manchmal ist der richtige Weg nicht immer der einfachste.

4. Machen Sie sich keine Sorgen über das Scheitern, denken Sie daran, aus Fehlern zu lernen, und begrüßen Sie sich dafür, dass Sie es versucht haben.

5. Ich bin sicher, dass Sie es schaffen können.

6. Probieren Sie es aus! Es ist egal, ob Sie es nicht bekommen, das Wichtigste ist zu lernen.

7. Manchmal ist der Weg zum Erfolg die Einstellung.

8. Mach immer das Unmögliche, gib nicht auf!

9. Nur wer träumt, kann fliegen.

10. Deine Träume sind Lügen, die eines Tages aufhören werden zu sein.

11. Egal was du sagst, egal was du tust, egal wo du bist, ich werde dich immer lieben!

12. Wer niemals versagt, ist nicht großartig, aber wer nicht aufgibt.

13. Du bist besser als gestern, aber nicht so gut wie morgen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Geschichten für Kinder. Uga die Schildkröte, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.


Video: Der Wettlauf zwischen Hase und Igel - Janoschs Traumstunde (Kann 2021).