Pflege - Schönheit

Yoga-Tipps und Übungen für eine sichere Schwangerschaft

Yoga-Tipps und Übungen für eine sichere Schwangerschaft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Praxis von vorgeburtliches Yoga während der Schwangerschaft Es kann eine großartige Ressource sein, um in dieser wunderbaren Zeit im Leben einer Frau Gesundheit und Wohlbefinden zu erhalten. Die Veränderungen im Körper der Frau, ihre Gewichtszunahme, Hormone (sie haben Auswirkungen auf Muskeln und alle Gewebe) und der emotionale Teil machen es erforderlich, dass wir einige Konzepte der Yoga-Praxis anpassen und modifizieren, insbesondere wenn wir dies noch nie getan haben Yoga vor. Hier sind einige Yoga-Richtlinien für eine sichere Schwangerschaft.

Jede Bewegung, jede Position und jede Indikation während eines Yoga-Kurses ist speziell für die Schwangerschaft konzipiert. Sie müssen jedoch auch einige Empfehlungen berücksichtigen, um diese Disziplin auf sichere und respektvolle Weise für Sie und Ihr Baby zu genießen. Wenn Sie Zweifel haben, sind hier einige Empfehlungen, die sehr nützlich sein werden!

In der Yoga-Praxis nehmen Sie normalerweise keine Nahrung oder Wasser zu sich, aber im vorgeburtlichen Yoga tun Sie dies. Flüssigkeitszufuhr ist wichtig und lädt die Frauen im Unterricht zum Essen ein, wenn sie vernünftig und vernünftig Lust dazu haben. Wenn es einen Snack gibt, gibt es kein Problem. Ihre Bedürfnisse können mit etwas Wasser, Nüssen oder Früchten befriedigt werden.

Es ist ein Prozess, der freiwillig oder unfreiwillig sein kann. Es geschieht ohne Anstrengung oder wir können es bewusst durch unseren Willen kontrollieren. Beim vorgeburtlichen Yoga betonen wir, dass jede Bewegung aus einer flüssigen und koordinierten Atmung resultiert. Eine Fusion, die spontan entsteht und der zukünftigen Mutter zum Zeitpunkt der Entbindung hilft.

Die richtige Atmung ist während der Schwangerschaft von entscheidender Bedeutung und es hilft, eine gute Sauerstoffversorgung unseres Organismus aufrechtzuerhalten und vor allem, dass unser Geist in dem, was wir tun, was wir tun und was wir fühlen, präsent bleibt.

Im Yoga gibt es viele Techniken, die den Körper stimulieren oder sich entspannen, aber im vorgeburtlichen Yoga laden wir Frauen ein, mit langen Seufzern durch den Mund auszuatmen. Es ist ein Weg, die Atemzüge zu verlängern, ohne nachdenken zu müssen, und es ist ein sehr befreiender Weg, um die Spannungen und das Zwerchfell zu entspannen, ein Muskel, der im Verlauf der Schwangerschaft komprimiert wird.

Während der Schwangerschaft kann eine Frau, die an vorgeburtlichen Yoga-Kursen teilnimmt, Baucharbeit leisten, jedoch mit Sorgfalt und Nuance. Eine schwangere Frau sollte den Bauchbereich flüssig und frei halten, einfach weil es die Blase ist, in der sich ihr Baby befindet. Ein harter, steifer und angespannter Bauch könnte auf erzwungenes Atmen hinweisen.

Daher ist eine gute Ausführung unerlässlich, um den Muskeltonus und die Elastizität während der Schwangerschaft aufrechtzuerhalten, das Bewusstsein mit sanften Übungen an diesen Ort zu bringen und die Übungen immer unter Aufsicht eines Fachmanns durchzuführen.

Offensichtlich kann die schwangere Frau nicht auf dem Bauch liegen. Dies ist die erste und wichtigste Empfehlung. Alles Körperhaltungen, die auf die eine oder andere Weise Druck auf den Bauch ausüben, sollten unter keinen Umständen von einer schwangeren Frau ausgeübt werden, unabhängig von der Tragzeit.

Vorgeburtliche Yoga-Stellungen sind speziell konzipiert, daher werden wir in jeder Phase der Schwangerschaft jede Haltung an die Möglichkeiten und Grenzen jeder Frau anpassen, insbesondere wenn Yoga noch nie zuvor praktiziert wurde.

Stühle, Decken, Kissen, Bälle, Wände oder Kissen sind eine unschätzbare Hilfe, um die Praxis viel sicherer, respektvoller und befreiender zu machen.

Wenn wir vorgeburtliches Yoga praktizieren möchten, ist es wichtig, diese Tipps zu berücksichtigen und an einem speziellen Yoga-Kurs für schwangere Frauen teilzunehmen, um Vertrauen und Sicherheit zu gewinnen und um sicherzustellen, dass Ihre Schwangerschaft eine positive und bereichernde Erfahrung wird.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Yoga-Tipps und Übungen für eine sichere Schwangerschaft, in der Kategorie Pflege - Schönheit vor Ort.


Video: Workouts für die Geburtsvorbereitung für Schwangere I Online Geburtsvorbereitungskurs (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Darvell

    Es ist schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich bin zu spät zu dem Meeting. Aber ich werde zurückkehren - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich in diesem Thema denke.

  2. Mauhn

    Sie können nicht rückgängig machen, was getan wurde. Was getan wird, ist getan.

  3. Vudojinn

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht recht. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.

  4. Ainsley

    Früher dachte ich anders, vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage.

  5. Ramond

    Ganz recht! Es ist eine gute Idee. Ich unterstütze dich.

  6. Jourdon

    Toller Beitrag, Sie stoßen nicht oft auf ein so tiefes Verständnis der Essenz des Problems. Versuchen Sie, häufiger zu schreiben

  7. Bailey

    Zwischen uns sprach die Antwort auf Ihre Frage, die ich in Google.com gefunden habe



Eine Nachricht schreiben