Kinderschlaf

Wie ist der Schlaf des Babys von 0 bis 3 Monaten

Wie ist der Schlaf des Babys von 0 bis 3 Monaten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit der Ankunft eines Babys dreht sich die Welt der Eltern um 180 Grad. Angesichts der Unerfahrenheit, sich vorher nicht um ein Kind gekümmert zu haben, kommt der Schlafmangel hinzu, was sehr verzweifelt werden kann. Wie ist der Schlaf des Babys von 0 bis 3 Monaten? Warum wachen sie so oft auf? Wann schlafen sie mehr Stunden hintereinander? Schauen wir uns all diese Fragen in den folgenden Zeilen an!

Unter Schlaf wird der Ruhezustand des Organismus verstanden, der durch geringe physiologische Aktivität und geringere Reaktion auf äußere Reize gekennzeichnet ist. Es ist Teil des circadianen Schlaf-Wach-Zyklus. Der Traum hat 2 Phasen:

- REM-Schlaf (für das englische Akronym Rapid Eyes Movement), bei dem es eine hohe Gehirnaktivität gibt und wir eine große Menge an Informationen aus unserer Umgebung erfassen. Seine Funktion ist die Regeneration mentaler Prozesse und in dieser Phase entstehen Träume.

- Nicht-REM-Schlaf (oder NREM-Schlaf), die zwei Phasen des leichten Schlafes und zwei Phasen des tiefen Schlafes hat. Seine Funktion ist die physische Reparatur des Körpers.

Wir sehen dann, dass während der Zeit, in der wir schlafen, eine Reihe von Prozessen in unserem Organismus abläuft, die notwendig sind, um das körperliche und geistige Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Daher ist es wichtig, gute Gewohnheiten zu haben, um einen guten Schlaf zu erreichen. Studien haben gezeigt, dass Phasen des Schlafes des Babys ab sieben Monaten Schwangerschaft erkannt werden können. Die Schlafgewohnheiten der schwangeren Mutter können die Schlafqualität des Babys beeinträchtigen.

Beim Neugeborenen ist dieser Zyklus nicht vollständig festgelegt, sodass er direkt mit dem Ernährungsbedarf zusammenhängt. Während der ersten Lebenswochen tritt es in einer Periodizität von 3 bis 4 Stunden auf, wobei in den ersten drei Monaten rasche Veränderungen in Richtung der Konformation seines eigenen circadianen Zyklus auftreten. Mit 3 Monaten schlafen sie ungefähr 15 Stunden am Tag und ein hoher Prozentsatz der Säuglinge kann einen Großteil der Nacht schlafen. ununterbrochen.

Es ist sehr wichtig, immer daran zu denken, dass jedes Kind seinen eigenen Rhythmus zum Schlafen einstellt. Er kann ähnlich oder völlig anders sein als der seines kleinen Bruders, seines Cousins ​​oder des Sohnes des Nachbarn, und das ist in Ordnung, es ist sein persönliches Muster. Beantwortung der Frage, die viele Eltern stellen "Wie ist der Schlaf eines Babys von 0 bis 3 Monaten?", Es muss gesagt werden, dass der Traum im Grunde die folgenden Eigenschaften hat:

- Zweiphasig Das heißt, es präsentiert seine zwei Phasen, Aktiv oder REM und Langsamer Schlaf oder NREM. Sie wachen häufig zum Essen auf, was wichtige Funktionen wie die Vermeidung von Hypoglykämie und die Aufrechterhaltung der Milchproduktion erfüllt. Da sie einen sehr kleinen Magen haben, füllt er sich schnell und leert sich schnell. Diese Perioden, in denen Sie wach und wach bleiben, helfen Ihnen, sich selbst zu stimulieren und die Umgebung zu kennen, wodurch Sie Ihre Gehirnaktivitäten entwickeln.

- Startet in der REM-Phase, was sehr vorteilhaft ist, da das Baby tagsüber nicht körperlich müde wird; Andererseits braucht es eine größere geistige Reifung.

- Meistens REM. Denken Sie daran, dass während dieses Traums das Gehirn das Lernen integriert und dabei hilft, Ihren Geist zu entwickeln. Priorisieren Sie daher bei sehr kurzen Schlafzyklen den REM-Schlaf, um Ihre Ziele zu erreichen.

- Ultradiano. Es ist erwähnenswert, dass das Kind nicht zwischen Tag und Nacht unterscheidet. Deshalb hören wir oft Eltern sagen, dass das Baby „die Uhr gedreht zu haben scheint“, weil es tagsüber schläft und nachts wach sein möchte. Wir wissen bereits, dass dies in diesen ersten Monaten der Anpassung charakteristisch ist.

- Polysequenziell. Es ist im Laufe des Tages in mehreren Sequenzen oder Zeiten verteilt, im Gegensatz zum Erwachsenen, der normalerweise unisequential oder bi-sequentiell ist, dh wir schlafen nachts und manchmal tagsüber ein Nickerchen. Dies hilft Ihnen, Ihre Pflegekraft in der Nähe zu halten und häufig zu essen. Es wird empfohlen, dass die Mutter in den ersten Wochen die gleichen Schlafpläne wie das Baby einhält, damit sie ihre Energie zurückgewinnt und sich beim Füttern des Babys und bei der Pflege besser ausruht.

Einige Spezialisten empfehlen, dass die Nachtfütterung nur wenige äußere Reize enthält, die den Schlaf des Kindes begünstigen können. Darüber hinaus legen sie eine Reihe sehr praktischer Tipps fest:

- Wenn es notwendig ist, einzuschalten ein Licht, das sehr dunkel ist.

- Füttere es leise.

- Windelwechsel mit dem geringstmögliche Bewegung.

- Widerstehen Sie, mit ihm zu spielen.

- Setzen Sie ihn wieder schläfrig in sein Kinderbett (wenn er in einem Kinderbett schläft), so dass dies vor dem Schlafengehen eine vertraute Umgebung ist.

- Versuchen Sie, ihr gegen 23 Uhr ihr letztes Nachtfutter zu geben., so dass sich Ihr Schlaf verlängert und Sie gegen 5 Uhr morgens nach Ihrem ersten Futter des Tages fragen, damit sich auch die Eltern besser ausruhen können.

- Während des Tages, Spiel mit ihm, Versuchen Sie, Ihr Zimmer hell zu machen, überzeugen Sie ihn und minimieren Sie nicht die normalen Geräusche des Tages. Dies hilft Ihnen auch bei der Unterscheidung zwischen Tag und Nacht.

- Warten Sie nicht, bis das Baby eingeschlafen ist, sobald Sie es ins Bett gebracht habenEs ist normal, dass er eine Weile wach bleibt. Es kann bis zu 30 bis 40 Minuten dauern, bevor er in den Tiefschlaf geht, und selbst während dieser Zeit kann er weinen. Wiegen Sie ihn in diesem Fall immer in der Krippe (oder im Bett, wenn sie zusammen schlafen), damit er seinen Schlaf auf natürliche Weise wieder aufnehmen kann. Es geht nicht darum, dass Eltern es einschläfern, es geht darum, jede Phase zu kennen und zu verstehen, um sich jeder einzelnen von ihnen stellen zu können.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie ist der Schlaf des Babys von 0 bis 3 Monaten, in der Kategorie Kinderschlaf vor Ort.


Video: EINSCHLAFMUSIK FÜR BABYS II Schlaflied II Schlafmusik für Kinder (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Tyreece

    Ich kann es nicht einmal glauben

  2. Nahcomence

    Durch was nicht schlechtes Thema

  3. Khaldun

    Entschuldigung, die Nachricht wurde gelöscht

  4. Rousse

    der mit garantiertem gewinn :)



Eine Nachricht schreiben