Werte

Die Kraft der Hygge-Philosophie, Kinder dazu zu bringen, sich geliebt und respektiert zu fühlen

Die Kraft der Hygge-Philosophie, Kinder dazu zu bringen, sich geliebt und respektiert zu fühlen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Was wäre, wenn Sie eines Tages aufhören würden? Wenn Sie sich von Eile und Stress verabschiedet haben, werden Sie das Leben und die kleinen Details, die es uns bietet und die wir oft nicht schätzen, mehr genießen. All dies würde die Menschen und ihre Umwelt erheblich stärken und vor allem viele Vorteile für das Familienleben und für unsere Kinder haben. Entdecken die Kraft der Hygge-Philosophie, Kinder dazu zu bringen, sich geliebt und respektiert zu fühlen.

Die Hygge-Philosophie, ein dänischer Begriff, der ins Spanische übersetzt "Komfort" bedeutet, bezieht sich auf eine Strömung des Wohlbefindens oder des Wohlbefindens, die versucht, entspannt zu leben und Dinge oder Erfahrungen zu genießen, die einfach, aber für das geistige Wohlbefinden sehr wertvoll sind, wie beispielsweise das Teilen von Zeit Genießen Sie mit Freunden ein gutes Buch in einer angenehmen Umgebung (zum Beispiel ein Sofa mit einer Decke und einem heißen Tee) oder setzen Sie sich einfach hin und betrachten Sie die Aussicht und genießen Sie es, die Gegenwart zu leben, das Jetzt, das jeden Tag durchgeht vor uns wie ein Blitz, versteckt zwischen morgen und Dingen, die zu tun sind.

Es ist sicher, wie sie von verschiedenen Tribünen behaupten, dass diese Situation der Sanitärkrise Veränderungen auf vielen Ebenen unseres Lebens mit sich bringen wird. Während der Haft wird er uns zwingen, Telearbeit zu versuchen, was so viele Bedenken hervorruft. aber es wird uns auch zwingen, uns ohne Hilfe, ohne Ausreden zu versöhnen, mit Ihren Kindern in den Momenten zu sein, die es zu 100% erfordern, ohne Ablenkungen und uns dessen jetzt voll bewusst zu sein.

Eltern sind mit unseren Kindern nicht befreundet. Unsere Rolle ist nicht das; Und selbst wenn sie es nicht wahrnehmen, machen wir einen viel wichtigeren Job, nämlich ihnen Schutz und emotionale Sicherheit in ihrem täglichen Leben zu geben. Bieten Sie ihnen eine stabile Umgebung, in die sie immer zurückkehren möchten. das ist genau hygge: Lassen Sie sie sich bei uns geliebt und respektiert fühlen, damit sie, wenn sie erwachsen werden, glückliche Erwachsene werden.

Daher kann der Mangel an sozialen Aktivitäten eine einmalige Gelegenheit sein, ihnen beispielsweise das Kartenspielen oder ein anderes Brettspiel beizubringen, mit dem sie den Moment ruhig und ohne Eile genießen können. Zünde einige Kerzen an, bereite eine heiße Schokolade zu und genieße ein paar Stunden, in denen du die Protagonisten bist.

Bis jetzt waren wir es gewohnt, durch das Leben zu rennen. Es gab immer etwas zu tun, tausend Nachrichten zu lesen und viele Pläne zu nutzen. Wir haben unseren Kindern nicht erlaubt, sich zu langweilen, zu lernen, an einem Ort zu sein, ohne etwas zu tun, indem wir ihrer Fantasie freien Lauf lassen, und viele psychologische Strömungen haben uns gewarnt, dass dies nicht gut ist.

Aber das Schlimme ist, dass wir sie in gewisser Weise in diesen Lebensstil hineingezogen haben und uns von unseren Interessen mitreißen lassen. Wie können wir diesen Trend umkehren? Nutzen wir diese Tage, um langsamer zu werden und zu lernen (und sie zu lehren), anders zu leben.

1. Legen Sie Ihr Telefon beiseite
Die heutzutage so notwendige Hyperverbindung erlaubt es uns nicht, mit unseren Kindern in Großbuchstaben zu sein. Nutzen wir diese Zeiten der Informationssättigung, um uns einen doppelten Gefallen zu tun: Nutzen Sie die Vorteile, die die technologische Trennung für uns haben wird, und konzentrieren Sie sich ganz auf Kinder. Sprechen Sie mit ihnen, hören Sie ihnen zu, lernen Sie zu sehen, was sie beunruhigt, und beraten Sie sie. Dialog. Sie geben ihm emotionalen Schutz und ein einzigartiges Geschenk.

2. Spielen Sie als Familie
Entstauben Sie Brettspiele und verbringen Sie Zeit damit, sie zu spielen. Wie wäre es, ihm beizubringen, Briscola oder Tute zu spielen? Es sind einfache und leichte Spiele, die Ihnen einzigartige Momente an einem Tisch bieten. Durch das Spielen von Karten können sie lernen, sich Frustrationen zu stellen (manchmal gewinnt man und manchmal verliert man) und mit anderen für das Gemeinwohl zusammenzuarbeiten, wie in Bridge.

3. Natur genießen
Sie müssen kein erfahrener Wanderer sein oder jedes Wochenende campen, um die Natur zu genießen. Die Natur macht überall ihren Weg: Wir sind umgeben von Parks mit Bäumen und einer kleinen städtischen Fauna, die wir ihnen beibringen können, zu beobachten. Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen möchten, können Sie altersangepasste Wanderrouten machen und ihnen zeigen, dass die einfachen Dinge, die von der Natur angeboten werden, die schönsten sind (Eicheln, Pilze, Steine, Blätter ... Schönheit ist überall, aber es gibt sie lernen, es zu beobachten). Und wenn Sie das Haus nicht verlassen können, bauen Sie Ihren eigenen Garten an: Pflanzen Sie Hülsenfrüchte, Samen wie Chia (Sie können die Sprossen zum Salat hinzufügen) oder versuchen Sie, die Samen von Paprika zu züchten, und beobachten Sie, wie sie Tag für Tag wachsen ... auf diese Weise entwickeln sie Geduld und sie werden lernen, dass das Unmittelbare (woran sie so gewöhnt sind) nicht immer das Beste ist.

4. Schaffen Sie Momente und Ecken der Ruhe
Nutzen Sie die mangelnde Eile, um gemeinsam ein gutes Buch zu genießen. Bereiten Sie einen Sessel oder einen besonderen Raum in einem Raum vor, damit Sie entspannt lesen und als Familie lernen können, die ruhige Zeit zu genießen und jetzt zu genießen. Es ist im Grunde das, was wir als Kinder getan haben ... Und es ist so, dass wir, die Kinder der 70er und 80er Jahre, eine hygge Kindheit gelebt haben, ohne es zu wissen ... richtig?

5. Als Familie kochen
Die Art und Weise, wie wir essen, ist ein wichtiger Punkt der Hygiene, da sie eng mit unserem Wohlbefinden zusammenhängt. Kochen Sie ruhig, mit hochwertigen Zutaten, langsam, ohne Eile und genießen Sie jeden Schritt: Beobachten Sie, wie der Brotteig aufgeht oder wie sich die Milch in Joghurt verwandelt. Kurz gesagt, genießen Sie das Kochen, um zu lernen, jetzt besser zu essen genieße einen Moment, den wir normalerweise laufen.

Genieße den Moment, verlangsame ihn und genieße das Jetzt. Kümmere dich um deine Umwelt, es ist nicht notwendig, eine große Reform durchzuführen (im Detail ist die Magie), zu atmen und ruhig zu leben Denken Sie daran, dass Sie die wichtigsten sind.

Text inspiriert von dem Buch Waking up to life von Carlos Giménez Borrajo.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die Kraft der Hygge-Philosophie, Kinder dazu zu bringen, sich geliebt und respektiert zu fühlenin der Kategorie Wertpapiere vor Ort.


Video: Richard David Precht im Gespräch mit Thomas Metzinger (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Akinyemi

    Meiner Meinung nach werden Fehler gemacht. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen.

  2. Tigris

    Unvergleichlicher Satz, ich mag es sehr :)

  3. Fenriran

    Ich wollte noch einmal nachsehen, aber verdammt ... ich hatte keine Zeit!

  4. Alvy

    Einfach der Glanz

  5. Itai

    Ganz recht! Die Idee ist ausgezeichnet, stimmen Sie zu.



Eine Nachricht schreiben