Seid Mütter und Väter

13 Fragen, um zu wissen, wie Sie Ihre Kinder erziehen

13 Fragen, um zu wissen, wie Sie Ihre Kinder erziehen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Warum kommen die Kinder nicht mit einem Handbuch unter dem Arm? Vielleicht wäre das einfacher. Die Eltern würden wissen, was zu tun ist, und folglich wären sie besser dran. Wenn also alles so programmiert wäre, wo wären dann die Momente, in denen man zum Beispiel um Vergebung bittet und sich umarmt? Eltern zu sein ist schwierig, aber es ist das beste Abenteuer, dem sich ein Mensch stellen kann. Es ist, in die Achterbahn der Gefühle einzusteigen! Aber wenn von Zeit zu Zeit Zweifel auftauchen, können Sie loslegen13 Fragen, um zu wissen, welche Art von Bildung Sie Ihren Kindern geben und wenn Sie Ihre Interessen vor ihre stellen.

Bildung ist ohne Zweifel eine der komplexesten und schwierigsten Aufgaben, vor denen Eltern stehen. Es gibt so viele Aspekte, dass wir als Eltern manchmal nicht wissen, wie wir sie lösen sollen, oder dass wir uns verlaufen. In unserem täglichen Familienleben kommen unsere Werte zum Ausdruck, sie zeigen sich; und ebenso unsere Reaktionen und Worte, die gelernt und in das Leben unserer Kinder integriert werden und ... das hat viele Konsequenzen, gut und schlecht!

Eltern fühlen sich manchmal unsicher oder reagieren nicht in Übereinstimmung mit dem, was wir sagen. Eine große Verantwortung lastet auf uns, weil es nicht einfach ist. Darüber hinaus wissen wir, dass die Welt, in der wir leben und in der wir wissen, dass unsere Kinder früher oder später konfrontiert werden, voller Herausforderungen und Probleme ist, die sie überwinden müssen. All dies und noch viel mehr schafft Unsicherheit, Unsicherheit und manchmal Angst und Unbehagen ... Es ist normal, atme!

Daher ist es wichtig, dass Sie ihnen die Möglichkeit geben, ihre Stärke, ihr inneres Wissen, ihre Fähigkeiten, ihre Potenziale, ihre innere Welt und das Gleichgewicht, das bereits in sich selbst liegt, zu entwickeln. Auf diese Weise können sie mit Bedacht wählen, so dass sie gut in dem sind, was sie tun, und dank dessen sie in ihrem eigenen Leben, ihren Zielen und Wünschen immer erfolgreich sind.

Wenn Sie diesen Artikel lesen, liegt dies daran, dass Sie ein bewusster Elternteil sind, der sich um die wichtigsten Aspekte für das Wachstum und die richtige Entwicklung Ihrer Kinder in der Welt kümmert. Und deshalb möchten wir Sie ermutigen, diese Arbeit der Selbstbeobachtung von Werten und eigenen Reaktionen gegenüber unseren Kindern im täglichen Leben eines jeden Tages selbst zu beginnen.

Finden Sie eine Zeit, in der Sie zu Hause sind, und denken Sie entspannt. Wir möchten ein Spiel oder eine Reflexionsaktivität vorschlagen, damit Sie die Antwort in Ihrem Fall analysieren können, da Jede dieser Fragen macht Sie darauf aufmerksam, dass Sie sich für die Erziehung Ihres Kindertages einsetzen manchmal bewusst und manchmal unbewusst, und so in der Lage sein, vielleicht eine Reaktionsänderung festzustellen oder einfach die Muster zu erkennen, die Sie Ihren Kindern beibringen.

1. Was erwarten Sie von Ihren Kindern?

2. Denken Sie, dass Ihre Erwartungen mit ihren Fähigkeiten und ihren eigenen Bedürfnissen, ihrem Glück oder Ihren übereinstimmen?

3. Denken Sie, dass Ihre Einstellungen als Vater oder Mutter Ihrem Kind helfen oder es daran hindern, Ihre Erwartungen an sie zu erfüllen?

4. Üben Sie das Beispiel sowohl in alltäglichen Aspekten von Gewohnheiten als auch in Denk- oder Sprechweisen?

5. Haben Sie versucht, sich in ihre Lage zu versetzen, die Welt durch ihre Augen und ihr Alter zu sehen?

6. Wenn Sie mehr als ein Kind haben, berücksichtigen Sie die Unterschiede in Persönlichkeit und Qualitäten, indem Sie jedes Kind anhand seiner persönlichen Bedürfnisse behandeln? Denken Sie tief darüber nach, es ist wichtig!

7. Kontrollieren Sie Ihre Nerven, wenn es eine Situation von Stress oder Anspannung gibt? Mit welchem ​​Format gehen Sie um: Ruhe und Kommunikation oder verlieren Sie die Kontrolle und die Nerven reagieren schlecht? Bedauern Sie es später?

8. Wissen Sie, wie Sie Grenzen fest und mit kohärenten Argumenten setzen können, oder brechen Sie Ihr Wort, bevor sie es tun, und verlieren so die Kraft Ihres Wortes?

9. Hören Sie Ihrem Kind intern zu? WHO? Respektierst du ihren Geschmack und ihre Gefühle?

10. Akzeptieren Sie Ihr Kind so wie es ist, mit seinen besten und schlechtesten Dingen?

11. Entschuldigen Sie sich, wenn Sie einen Fehler machen oder sich in etwas widersprechen? Oder wenn Sie ihr Vertrauen verraten?

12. Vergleichen Sie, wie er sein sollte oder wohin er im Leben gehen sollte?

13. Stellen Sie die Werkzeuge zur Verfügung, die er benötigt, wie er ist und ausdrückt, oder möchten Sie, dass er einfach den Weg geht, der am besten zu Ihnen passt und für Sie am bequemsten ist?

Wir hoffen, dass diese Übung für Eltern für Sie konstruktiv ist, Ihnen hilft, Ihren Geist für die Erziehung Ihrer Kinder zu öffnen, und dass Sie Ihren Platz und Ihre Rolle in der Familie finden können.

Nachdem wir die Fragen, die ich Ihnen unten gestellt habe, ehrlich beantwortet haben, ist es Zeit zu handeln und darüber nachzudenken, wie wir unseren Kindern das Beste geben können. ¿Wussten Sie, dass Yoga Ihnen bei Ihrem Ziel helfen kann? Und es ist so, dass die Ausübung dieser orientalischen Disziplin viele Vorteile für die Entwicklung Ihrer Kinder hat.

Eines der ersten und vielleicht wichtigsten und entscheidenden ist das verbessert das Selbstwertgefühl des Kindes und erhöht auch das Vertrauen, das Sie in sich selbst haben können. Ganz zu schweigen davon, dass das Kind dadurch geselliger wird und die Beziehung zu anderen weniger kostet.

Ein weiterer Vorteil von Yoga ist, dass es lehrt, wie man Emotionen kanalisiert, unruhige Gedanken beruhigt und positive und wache Einstellungen fördert. Wenn Ihre Praxis im Laufe der Zeit fest ist, kann die Person gute Gesundheits- und Wellnessgewohnheiten haben.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 13 Fragen, um zu wissen, wie Sie Ihre Kinder erziehen, in der Kategorie Mütter und Väter vor Ort sein.


Video: Moderne Kindererziehung: Was Kinder wirklich brauchen Markus Schwarz (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Baldric

    Die sehr lustige Meinung

  2. Rinan

    Wir müssen leben, wie man brennt! Wir werden nicht rechtzeitig sein. Und dann endet das Leben.

  3. Saktilar

    Mir scheint, du hast Recht

  4. Darius

    Sah ... sehr cool! Ich rate allen ..

  5. Grohn

    Also habe ich mich entschlossen, Ihnen ein wenig zu helfen und diesen Beitrag an soziale Lesezeichen zu schicken. Ich hoffe wirklich, dass Ihre Bewertung zunimmt.

  6. Eshan

    Dieser Satz muss absichtlich sein



Eine Nachricht schreiben