Pflege - Schönheit

4 Gründe, Babys in der Schwangerschaft zu musizieren und das ist besser

4 Gründe, Babys in der Schwangerschaft zu musizieren und das ist besser


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laut Dr. Ibrahim Baltagi und der UNESCO ist Musik der wichtigste Aspekt im Leben eines Kindes. Aber was ist mit Spielen Sie Musik für Babys während der SchwangerschaftWelche Art von Liedern ist besser und wie beeinflussen sie die Hörstimulation des Kleinen im Bauch? Im Folgenden erklären wir, warum Sie während Ihrer Schwangerschaft Musik hören sollten und wie es der Mutter mit dem Baby so gut tut.

Wenn Sie Ihr Baby im Mutterleib der Musik aussetzen, können Sie viele Bereiche seiner neuronalen Entwicklung initiieren und beschleunigen. Selbst wenn Das Ohr beginnt sich in den ersten zwanzig Wochen der Schwangerschaft zu bildenErst in der 20. Woche werden sich das auditorische System und seine Verbindungen zum Gehirn bilden und entwickeln.

Bis Woche 24 ist der Fötus sogar wird auf Geräusche reagieren, die dazu kommen durch die Plazenta. Sie können fühlen, wie es sich bewegt, tritt oder sogar Ihren Kopf als Reaktion auf ein lautes Geräusch bewegt.

Im letzten Schwangerschaftstrimester kann Ihr Baby dieselbe Musik hören, die Sie über den Lautsprecher oder im Auto hören. Und in Woche 32 wird in der Lage sein, Melodien zu lernen, die er nach seiner Geburt erkennen kann.

In diesen letzten Wochen können Sie Schlaflieder singen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass sein Gehirn zum Zeitpunkt der Geburt des Babys den Ton Ihrer Stimme, Ihre Muttersprache, die Muster, mit denen Sie sprechen, und sogar die Rhythmen und Intonationen Ihrer Sprache registriert hat.

Laut einer Studie der University of South Florida und der University of Colorado erfolgt die Entwicklung des auditorischen Systems von der 25. Schwangerschaftswoche bis 5 oder 6 Monate nach der Geburt Ihres Babys. In dieser Zeitspanne erzeugt und verbessert der neuronale Teil des auditorischen Systems die neuronalen Verbindungen, die er mit dem äußeren Teil des Systems hat.

Und um diese Verbindungen herzustellen und zu verbessern, benötigen Sie eine externe Stimulation in Form von Sprache, Musik und Umgebungsgeräusche.

Es gibt viele Vorteile, Musik für Babys während der Schwangerschaft zu spielen. Im Folgenden konzentrieren wir uns jedoch auf die drei wichtigsten Gründe, aus denen Sie das Stück spielen, damit das Baby in Ihrem Bauch seine ersten Melodien hört.

1. Hilft beim Hören und bei der neuronalen Entwicklung des Fötus

Wenn wir unserem Baby Musik machen, helfen wir ihm, sein Gehirn und sein Gehör zu entwickeln. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn die Lautstärke und Art der Musik dass sie beide zuhören. Nehmen Sie Musik in Ihr Repertoire auf, die mit verschiedenen Instrumenten, verschiedenen Rhythmen, gesungen und instrumental gemacht wurde. Es muss kein typischer "Baby" -Druck sein. Ändern Sie immer die Musik und wählen Sie die, bei der Sie sich gut fühlen.

Jeder musikalische Unterschied erhöht Ihre Hörstimulation und neuronale Verbindungen verbessern.

Während der Schwangerschaft kann das Hörsystem des Babys nicht zwischen lauten Geräuschen und Musik unterscheiden. Darüber hinaus verursachen sie Stress und können Ihr Schlafmuster und Ihre Fütterungszeiten nach der Geburt beeinflussen.

Versuchen Sie also, Musik mit mäßiger oder geringer Lautstärke zu hören. Und im Gegensatz zu dem, was viele Marken Ihnen verkaufen werden, Sie sollten keine Kopfhörer oder Kopfhörer auf Ihrem Bauch verwenden. Diese Geräusche können zu laut für das empfindliche Gehör Ihres Babys sein und die kurzen Haare im Gehörgang beschädigen oder sogar zerstören. Es ist genug mit der Musik des Raumes, in dem Sie sich befinden.

2. Verminderter Stress für die Mutter

Während der Schwangerschaft können Sie von vielen Stressfaktoren betroffen sein, von sozial bis physisch und psychisch. Aber wussten Sie, dass Stress negative Auswirkungen auf Ihren Fötus hat?

Zahlreiche wissenschaftliche Studien, wie die von Silvia Lucía Gaviria für das Colombian Journal of Psychiatry (Pränataler Stress, Neuroentwicklung und Psychopathologie), haben gezeigt, dass der Stress während der Schwangerschaft umso größer ist. erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass das Baby spät geboren wird, leidet unter niedrigem Geburtsgewicht und lebt (experimentell an Tieren getestet) mit Verhaltensstörungen.

Musik, ob Sie sie hören oder singen, Es wird Ihnen helfen, sich zu beruhigen, wenn Sie sich ängstlich fühlen und Stress. Es ist sogar ein weit verbreitetes Werkzeug während der Geburt, um der Mutter in diesem wichtigen Moment zu helfen.

3. Hilft, die emotionale Bindung zwischen dem Baby und der Mutter zu stärken

Das Gehirn des Babys bezieht die Musik und Melodien, die es hört, darauf, wie es sich im Mutterleib anfühlt. Wenn Ihr Baby, sobald es geboren ist, diese Melodien wieder hört, führt ihn sein Gehirn zu dem Gefühl der Sicherheit und des Wohlbefindens, das er in Ihnen empfunden hat. Und wenn Sie ihm vorsingen, viel besser. Ihr Gesang ermöglicht es Ihnen, nicht nur Songs zu identifizieren, sondern auch Beziehen Sie es auf Ihre Stimme und die Ruhe, die sie fühlen, wenn sie Ihnen zuhören.

Glauben Sie mir, der Moment, in dem sie in Ihren Armen die Melodie erkennen, die Sie ihnen während der Schwangerschaft immer wieder vorgesungen haben, ist magisch. wenn sie sich beruhigen und still sitzen und dir zuhören.

4. Es stärkt auch die Bindung der Mutter an ihren Sohn oder ihre Tochter.

Die Baby-Mutter-Bindung ist nicht die einzige, die gestärkt wird: eDie Mutter-Baby-Bindung wird ebenfalls stark begünstigt. Die Mutter projiziert ihre Gefühle der Schwangerschaft und der Mutterwerdung durch Musik. Viele Mütter berichten, dass sie sich mit bestimmten Liedern sicherer und beschützter fühlen. Andere geben ihre mütterliche Liebe mit Schlafliedern an ihre ungeborenen Kinder weiter.

Die Wirkung von Musik auf den Menschen ist weder ein Rätsel noch brauchen wir wissenschaftliche Beweise, um sie zu kennen: Musik gibt uns ein gutes Gefühl. Und wenn sich die Mutter während der Schwangerschaft gut fühlt, gibt sie ihrem Baby das größte Geschenk: einen sicheren Ort, an dem es sich voll entfalten kann und bereit ist, ein großartiges Leben im Ausland zu führen.

Wagen Sie es, während Ihrer Schwangerschaft Musik zu hören?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 4 Gründe, Babys in der Schwangerschaft zu musizieren und das ist besser, in der Kategorie Pflege - Schönheit vor Ort.


Video: 34. SSW. Wie bringe ich mein Baby in die richtige Geburtslage? 3 Übungen (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Cordell

    Lassen Sie uns über dieses Thema sprechen.

  2. Tito

    Ich denke, dass Sie sich irren. Maile mir eine PM, wir reden.

  3. Gozragore

    Bemerkenswerte Thema

  4. Gordy

    Schauen Sie sich einen guten Film an und machen Sie eine Pause. Ich habe gerade einen Artikel darüber geschrieben, wo man Filme bekomme. Schauen Sie sich die Seiten des richtigen Menüs an, und es gibt einen Artikel mit dem Titel Wo man Filme bekommt? Es gibt Links zu FTP -Servern, Tracker.



Eine Nachricht schreiben