Stufen der Entwicklung

Sechs Monate altes Baby. Sechs Monate alte Babyentwicklung

Sechs Monate altes Baby. Sechs Monate alte Babyentwicklung



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Und Ihr Baby wird in Kürze sechs Lebensmonate erreichen (sofern es dies noch nicht getan hat), einen entscheidenden und sehr wichtigen Moment seines Lebens, und in diesem Stadium erobert das Baby einige Bewegungen der Freiheit und, wenn alles gut geht, Es ist der Moment der Einführung der Ergänzungsfütterung. Aber es gibt noch mehr: Dies ist die Entwicklung des sechs Monate alten Babys.

Wir sind in erster Linie ein geborener Entdecker! Er hat entdeckt, dass es eine wundervolle Welt um ihn herum gibt und er möchte sie genießen. Er findet auch, dass Mama und Papa ihm Grenzen setzen und dass das, was er will, nicht immer den Wünschen seiner Eltern entspricht. Wie die Psychologin María Luisa Ferrerós sagt: „Die Disziplin der Kinder und Grenzen muss im ersten Lebensjahr des Kindes in die Szene eintreten.wenn der Kleine anfängt zu laufen und alles in ihrer Umgebung zu erkunden und hat mehr Autonomie. '

Nach diesem Alter kann das Zahnen auftreten, wenn dies noch nicht geschehen ist. Und es ist so, dass nach sechs Monaten der Ausbruch der ersten Milchzähne stattfindet, im Allgemeinen der Schneidezähne. Dies kann dem Baby Unbehagen und Schmerzen bereiten, es wird mehr sabbern und alles in seine Reichweite in den Mund nehmen.

Mit sechs Monaten Das Baby kann aufstehen, wenn es auf dem Bauch liegt und sich auf seine Hände stützt. Wenn er auf dem Rücken liegt, kann er seinen Fuß in den Mund nehmen, etwas, das alle Kinder in seinem Alter mögen und das die Eltern so lustig finden. Er kann auch mit Unterstützung sitzen. Er hebt die Hand, um nach den Gegenständen zu suchen, nimmt die Spielzeuge und gibt sie von einer Hand zur anderen weiter.

Der Kleine kann jetzt leicht den Kopf drehen und nach einer Person oder einem Gegenstand suchen, und Ihre Hände gewinnen mehr Kraft als in den vorherigen Phasen(Der Greifreflex verschwindet). Jetzt streckt das sechs Monate alte Baby seine Arme aus und bittet seine Mutter, ihn in ihre Arme zu nehmen, und er kann die Flasche mit beiden Händen perfekt alleine halten, obwohl er immer noch kein Essen in den Mund bekommen kann.

Was ist mit dem Traum? In diesem Alter müssen wir Ihnen sagen, dass nächtliches Erwachen normal und häufiger ist als Sie denken. Der beste Weg, damit umzugehen, besteht darin, ihn mit Liebkosungen und Liebessätzen zu trösten und ihm nur dann etwas anzubieten, wenn er offensichtlich hungrig ist. Und schalten Sie vor allem das Licht nicht ein, da es vollständig sichtbar wird.

Wir empfehlen Ihnen, Zeit damit zu verbringen, Ihr Baby zu beobachten, da Sie in jedem Moment oder in jedem Moment etwas Neues über es entdecken werden. Wissen Sie zum Beispiel, dass er bereits dazu in der Lage ist? Merke dir die Gesichter der Menschen um dich herum, lieben und verwöhnen sie dich? Wenn er dich in die Tür treten sieht, ist er so glücklich und lehnt ab und hat Angst vor Fremden.

Sie werden feststellen, dass er ein sehr schönes Ohr hatMach den Test! Nehmen Sie ein Stück Seidenpapier und falten Sie es hinter seinem Rücken. Beobachten Sie, wie er sich umdreht, um zu sehen, was passiert! (Ist dies nicht der Fall, sollten Sie Ihren Kinderarzt konsultieren). Überprüfen Sie auch, ob er weint, wenn er Schreie hört (wie jeder andere auch), und ob er glücklich ist, wenn Sie leise und zärtlich mit ihm sprechen.

Zwischen 6 und 7 Monaten kann einer der sekundären Reflexe auftreten, die Eltern am meisten erwarten: Krabbeln. Legen Sie ihn auf seinen Bauch und auf eine feste Oberfläche und sehen Sie, welche Bewegungen er macht. Es ist nicht aufregend?

Ein weiteres typisches Spiegelbild dieses Alters des Babys, das nach neun Monaten verschwindet, ist das Reflexion des Fallschirms. Wenn Sie das Baby an den Seiten auf dem Bauch halten und es nach vorne lehnen, reagiert es, indem es seine Arme ausstreckt und seine Hände öffnet. Wunderbar!

Bis zu sechs Monate und laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) wurde ausschließlich mit dem Stillen gestillt, aber von nun an können Sie andere Lebensmittel geben. Ja, wenn Sie mit der Brust fortfahren können: Es ist das beste Essen, der beste Impfstoff und das beste Geschenk, das Sie Ihrem Kind machen können!

In Bezug auf die Diät, die Sie einnehmen sollten, muss gesagt werden, dass die neuesten Empfehlungen lauten, dass jedes Lebensmittel (einschließlich sogenannter Allergene) angeboten werden kann, da es in verschiedenen Studien gekauft wurde, dass allergische Reaktionen bei einer Verzögerung größer sein können.

Und da 'Ordnung' nicht mehr so ​​wichtig ist, tun es Zeit und Art und Weise. Es ist ratsam, zwischen einem Lebensmittel und einem anderen 4-5 Tage verstreichen zu lassen, falls sich das Kind dadurch schlecht fühlen könnte. In diesem Alter können Sie auch anfangen, Wasser anzubieten, aber immer nach der Hauptmahlzeit, damit das Kind nicht das Gefühl hat, satt zu sein. Und die Verwendung von Zucker, Salz und Honig ist verboten, um Nierenprobleme, das Auftreten von Hohlräumen oder Bolutismus zu vermeiden.

Jetzt werden wir darüber sprechen, wie wir es Ihnen geben können. Es kann durch Brei, Suppen oder Smoothies sein oder sich auch für das sogenannte Baby Led Weaning (BLW) entscheiden, das es Babys ermöglicht, sich ohne die Hilfe des Löffels oder eines Utensils zu ernähren, aber immer unter der Aufsicht des Vaters und / oder Mutter. Wenn beide Wege Ihren Wünschen und Zweifeln entsprechen, Warum nicht eine gemischte Ergänzungsfütterung machen?

Mit sechs Monaten werden Sie überrascht sein, wenn Ihr Baby zwitschert, wenn Sie mit ihm sprechen. Das Baby erkennt, dass es ein Eigenleben (und eine eigene Stimme) hat undbeginnt Geräusche zu machen (Sie werden sogar bemerken, wie sich der Ton ändert), während Mutter und Vater mit ihrem Kleinen sabbern.

Es kann plappern, obwohl ohne Bedeutung, einige klingen ähnlich wie "Papa" oder "Mama" und wir werden uns bemühen, stolz vor jedem zu leugnen, der etwas anderes sagt.

Gleichzeitig kommuniziert das Kind leichter, wie der spanische Verband für Pädiatrie in seinem Bericht „Praktischer Leitfaden für Eltern von der Geburt bis zu drei Jahren“ erläutert, und das Baby versteht zunehmend, was es hört, und wird ein Kind Experte für das Erkennen der Gefühle der Eltern anhand des Tonfalls.

Es ist erwiesen, dass Kinder durch Nachahmung lernen. Verbringen Sie also einige Momente am Tag mit Ihrem Baby, um sich zu unterhalten, und die Entwicklung der Sprache hängt eng mit dem sozialen Kontakt zusammen. Wenn Ihr Kind sprechen hört, wird es sprechen wollen!

Um das Baby bei der Entwicklung zu unterstützen, können Stimulationsübungen und -aktivitäten durchgeführt werden. Hier ist eine Liste mit einigen Vorschlägen, mit denen Sie eine sehr lustige und angenehme Zeit haben werden!

- Das Spiegelspiel
Es ist eines der Lieblingsspiele von Kindern, und Sie können es auf verschiedene Arten tun: näher und weiter vom Spiegel weggehen oder eine der Seiten betreten und verlassen. Welches magst du am meisten? Probieren Sie beide aus!

- Der Korb
Sicher hat Ihr Kind vier oder fünf Lieblingsspielzeuge und Sie haben sie in eine Schachtel oder einen Korb gelegt, oder? Bringen Sie den Korb näher zu sich und lassen Sie ihn ihn mit einer seiner Hände nehmen. Für Fortgeschrittene ermutigen Sie ihn, es von einem Glied zum anderen weiterzugeben!

- Versteck
Nehmen Sie eines ihrer Lieblingsobjekte, zeigen Sie es ihr und bedecken Sie es mit einem Kleidungsstück, einem Taschentuch oder einem Handtuch. Er wird versuchen, es mit seinen eigenen Händen herauszufinden.

- Reiten
Sie setzen sich auf einen Stuhl oder auf das Sofa, kreuzen Ihre Beine und setzen Ihr Kind auf Ihren Fuß (halten Sie es mit beiden Händen fest). Heben und senken Sie Ihre Beine sehr langsam. Das Lachen wird nicht lange auf sich warten lassen!

Babyentwicklung Monat für Monat
Erstes JahrZweites Jahr
Monat 1Monat 7Monat 13Monat 19
Monat 2Monat 8Monat 14Monat 20
Monat 3Monat 9Monat 15Monat 21
Monat 4Monat 10Monat 16Monat 22
Monat 5Monat 11Monat 17Monat 23
Monat 6Monat 12Monat 18Monat 24

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Sechs Monate altes Baby. Sechs Monate alte Babyentwicklungin der Kategorie der Entwicklungsstufen vor Ort.


Video: Baby Update 7Monate. Sitzen Beikost. Schlafen. zahnen. Eifersucht bei Geschwistern MAYRA JOANN (August 2022).