Frische Luft

Das Spielen mit Schlamm macht Kinder glücklicher. Überprüft


Wenn Schlamm berührt und gehandhabt wird, verbessert sich unsere Stimmung. Schlammbäder oder Schlammtherapie verbessern nicht nur unsere Haut, sondern wirken sich auch direkt auf unsere Emotionen und unser Wohlbefinden aus. Obwohl ohne Zweifel die großen Experten die Jungen und Mädchen sind. Wenn Kinder mit Schlamm spielen, sind sie glücklicherDeshalb nutzen sie jede Gelegenheit, um die feuchte Erde zu genießen!

Die Wahrheit ist Der Umgang mit Schlamm hat große Vorteile für Kinder und davon sollten wir Erwachsenen ohne Zweifel zur Kenntnis nehmen. Seine Textur, seine Feuchtigkeit und sogar sein Geruch machen es zu einem Material, dessen sensorische Erfahrung wirklich kraftvoll und erhöht ist.

Aus diesem Grund werden wir Jungen und Mädchen finden, für die Schlamm als Sinneserfahrung sie beeinflusst und sie sogar kosten könnte. Es ist einfach eine Frage von Respektiere die Rhythmen und Zeiten von jeder Person. Die sensorische Stimulationsschwelle ist bei jeder Person unterschiedlich und es ist wichtig, den Raum und die Zeit bereitzustellen, die erforderlich sind, damit diese Erfahrung aus Vergnügen und Spielen durchgeführt werden kann.

Der italienische Pädagoge Francesco Tonucci kommentiert immer, dass "Schlamm der Prinz des Spielzeugs ist". Weil es nichts ist und es alles sein kann. Und die Jungen und Mädchen wissen es gut. Ton ist ein natürliches Material, das zu jeder Jahreszeit erhältlich istObwohl der Sommer zweifellos eine großartige Zeit ist, um ihn von seiner besten Seite zu genießen, laden die Hitze und das Wasser Sie ein, die Erfahrung in vollen Zügen zu genießen.

[Lesen +: Gartenspiele für Kinder]

Vielleicht ist es kein Zufall, dass seit 2009 die Internationaler Schlammtag Der 29. Juni ist ein Tag, an dem die Bedeutung des Spielens mit Schlamm, insbesondere in der Kindheit, sichtbar gemacht wird. Gillian MacAuliffe aus Australien und Bishnu Bhatta aus Nepal waren die Initiatoren der Initiative, als sie auf dem Global Forum Möglichkeiten diskutierten, um das Gefühl der Gemeinschaft, Fürsorge und Zuneigung für die Welt um uns herum zu fördern. Daher entstand diese Initiative, um näher zu kommen und Alter, Rasse oder Religion außer Acht zu lassen, weil Mit Schlamm bedeckt sehen wir alle gleich aus!

Neuere Forschungen haben das gezeigt Das Spielen mit Schlamm stärkt das Immunsystem und es kann zukünftige Allergien verhindern. Wir Erwachsenen sind besorgt, dass sie ihre Hände jederzeit sauber halten, aber das macht sie wehrlos. Einige Wissenschaftler haben entdeckt, dass der Schmutz im Schlamm Bakterien enthält, die als Mycobacterium vacae bezeichnet werden.

Dieses nicht pathogene Bakterium kann im Boden gefunden werden und ist verantwortlich für die Senkung von Stress und Angstzuständen und Steigern Sie das Glücksgefühl.

Natürlich stehen wir vor einer sensorischen Erfahrung, an die sich die Kindheit erinnern wird und durch die sie auch gesund und stark aufwachsen wird.

Was wäre, wenn wir den höchsten Schlammturm der Geschichte schaffen würden? Oder bevorzugen Sie einen Kuchen mit Blumen? Ton, dieses vielseitige Element, kann in Hunderte von Dingen verwandelt werden, wenn wir Kinder frei damit interagieren lassen. Wenn sie mit Schlamm spielen, arbeiten sie nicht nur an der sensorischen Rolle, sondern bringen sich selbst ins Spiel motorische, sprachliche, kognitive Fähigkeiten;; Sie machen Wissenschaft und Mathematik.

1. Die Barro-Köche
Die Tonküche ist ein Klassiker. Viele sind die Vorschläge, die sich daraus ergeben und aus Kuchen zu einem vollständigen Menü zusammengestellt werden können, das mit aromatischen Pflanzen und anderen natürlichen Elementen aus ihrer Umgebung ergänzt und dekoriert wird.

Sie können spielen, um ihre eigenen Rezepte zu kreieren und zu schreiben, ein Menü oder ein Restaurantmenü auszuarbeiten und sogar eine Meisterklasse über ein Rezept zu geben, das aus Ton, Kreativität und Natur besteht. Messen, wiegen, erklären, ordnen, zeitlich festlegen, auswählen, dekorieren, schreiben ... Natürlich werden die Tonköche bei der Erstellung ihrer Degustationsmenüs an vielen Fähigkeiten arbeiten.

2. Der höchste Tonturm der Geschichte
Das Spielen mit Schlamm hat eine sehr hohe sensorische Komponente, deren Stimulation Geruch (es hat einen eigenartigen Geruch), Hören (das Geräusch von Schlamm wird behandelt) und hauptsächlich Berührung umfasst, wobei wir großartige Informationen über seine Textur, Temperatur und den Grad erhalten Luftfeuchtigkeit, Konzentration ...

Das Erstellen von Schlammtürmen ist eine anregende und unterhaltsame Aktivität, die uns all den Eigenschaften näher bringt, die dieses Element bietet. Wie hoch wird unser Turm sein?

3. Gemälde in Pfützen
Jeder Regen hinterlässt Pfützen. Und wenn der Schlamm der Prinz der Spielzeuge ist, ist die Pfütze der König. Denn auch das Wasser im Winter kann gefrieren. Die Pfützen des Regens zu nutzen, ist eine weitere großartige Gelegenheit, sich mit der Natur und dem Schlamm zu verbinden. Wenn wir auch Zutaten wie getrocknete Blumen, Blütenblätter, kleine Stäbchen ... haben, kann unsere Pfütze zu einer Leinwand werden und schwebende Gemälde schaffen. Ein sensorisches Erlebnis mit einer hohen Dosis an Konzentration und Genuss.

4. Tonfiguren
Ton wird aufgrund der großen Anzahl von Vorschlägen, die er zulässt, zu einem großartigen Ausdrucksmittel. Lädt ein, sich vorzustellen, zu kreieren und die Kleinen ihre Kreativität zu entdecken. Es ist wichtig, große und neugierige Charaktere zu erschaffen, die Teil ihres symbolischen Spiels sein können.

Sie können auch andere Arten von Objekten in ihre Spiele einbeziehen, z. B. Tiere, wodurch nicht nur die Charaktere, sondern auch ein ganzes Spielszenario oder das sogenannte Spiel mit Miniwelten erstellt werden.

5. Schlamm als Spielerlebnis
Wenn Kinder befleckt, schlammig werden, sich ihre eigene „Schlammmassage“ gönnen, mit dem Schlamm selbst bauen oder sogar malen, bietet dies eine große Vielfalt an Erfahrungen, die zweifellos Freude als Zutat bringen. Schulleiter. Darüber hinaus bietet Ihnen der Ton ein Gefühl der Freiheit, in der Lage zu sein, alle seine Facetten zu erkunden, mehrere Erfahrungen zu sammeln und freudige und glückliche Erinnerungen an die Kindheit zu schaffen.

Ohne Zweifel ist Schlamm als Spielerlebnis ein Vorschlag, der in alle Häuser und in alle Kindheiten integriert werden sollte. Weil wir bereits gesehen haben, dass die Vorteile vielfältig sind und ohne Zweifel großen Spaß machen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Das Spielen mit Schlamm macht Kinder glücklicher. Überprüft, in der Kategorie Outdoor vor Ort.


Video: Signale des Körpers bewusst wahrnehmen - Robert Betz (September 2021).